Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
By Gast
#36731
Servus,

Ich habe meine fmx mit Zündung 4 Stunden stehen lassen - Batterie all!
Jetzt schieb ich sie immer an. jetzt bin ich Gefahren, und da ging alles (40km)
Jedoch wurde ich dann von der Polizei angehalten
Und seid da ist mein Moped wie total kaputt.
Also, Batterie so schwach das ich wärend dem
Fahren weder Hupen noch blinken kann, bei Fernlicht, gibt's ne fehlzündung wie mit'm killschalter.
Werde sie aufladen.
Aber jetzt das Problem, seid der Polizei Kontrolle, kommt sie untenraus garnjcht, nimmt meistens kein
Gas an, ruckelt und spuckt Feuer, dauernd fehlzündungen.
Erst ab einer hohen Drehzahl kann man sie fahren.
Es ist wirklich fast unfahrbar.
Das kann doch nicht an der Batterie liegen.
Hilfe arme fmx :(
By ArchivUser568
#36732
Vermutlich ist sie tiefentladen.
Versuch sie zu laden und prüf mal die Spannung.
Dann bau sie ein, starte das Moped und behalte die Spannung im Auge.
Beim starten sollte sie etwas abfallen und im Leerlauf zwischen 13V und 14V pendeln, trifft das nicht zu gib mal was gas.
Wenn sie mit der geladenen Batterie schon garnicht startet kannst du davon ausgehen dass die Batterie platt ist.
Kauf dann erstmal eine neue und dann sehen wir weiter.

Ach und ne kaputte Batterie würd ich nicht unbedingt ein riesen Problem nennen ;-)
Zuletzt als neu markiert von Anonymous am 02.02.2018, 23:13.

Moin Leute, bin gerade dabe auf einen Tm40 mikuni […]

Ölwechsel mit motul Öl

Moin Leute, bin neu hier und brauche mal eure Fac[…]

Ein Neuer aus dem Norden

Moin und Gruß aus dem Norden, mein Name ist[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei