Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
By ArchivUser244
#22108
Habe schon länger festgestellt, dass der Motor zwischen 80 und 100 km/h (mit konstanter Geschwindigkeit) im 5. Gang manchmal ziemlich stark ruckt. Verliert dabei 5-10 km/h, bis er sich eben nach 1-2 sekunden wieder fängt und weiter schiebt.
Die Maschine hat ihre 32tkm runter.
Was könnte es sein? Nämlich es ist nicht das schönste Gefühl!
By ArchivUser191
#22111
wenn sie ordentlich eingestellt ist dann kann es die kette nicht sein :P
gehe mal zum HH und sage den das mal würde ich so machen :D ;)
By ArchivUser37
#22112
ich hatte ein ähnliches problem, dazu kamen dann noch zündaussetzer.

bei mir hat es sich dann rausgestellt, dass meine batterie im arsch war. neue rein und alles war wieder gut.
By ArchivUser244
#22113
Dieses Jahr kann ich leider nich mehr groß was machen. Sie schläft ;(

Werd mal die Batterie aufladen und nachmessen, mal schauen was sich dann ergibt. Danke für den Tip.
By ArchivUser2
#22114
Manchmal ist sich das Getriebe nicht so sicher, zwischen 4. und 5. Gang. Dieses kurze in den 4. springen habe ich bereits seit dem Anfang.
By ArchivUser244
#22115
Jedoch müsste es dann einen bemerkbaren Drehzahlunterschied geben, welcher nicht vorhanden ist(denke ich).
Ansonsten läuft sie ja wie geschmiert!
By ArchivUser112
#22116
hi ho...

also kettenruckeln kommt eigentlich nur bei lastwechseln vor...oder eben ein durchgehendes ruckeln beim untertourigen fahren.

ganz selten hatte meine SLR auch kleine aussetzer...würde dies auf verschmutzte zündkerze oder verunreinigungen im sprit schieben.

ich weiß nicht genau, wie das von choice gemeint war...aber ein springen vom 5ten in den 4ten oder umgekehrt würde man doch schon sehr deutlich merken denke ich, vor allem zwischen 80 - 100 kmh.

mfg
By ArchivUser391
#22117
Moin,

mein Vorschlag: wenn sie wieder aufgewacht ist, mit der beschriebenen Geschwindigkeit
im beschriebenen Gang fahren und für 1-2 Sekunden Killschalter betätigen. Wenn sich dann
vergleichbare Symptome zeigen, handelt es sich wohl um eine Zünd- oder Vergasergeschichte.

Sind die Symptome anders, was deine Beschreibung (nur fünfter Gang, 5-10 KM/H Geschwindigkeitsverlust in 1-2 Sekunden) vermuten lässt- ist es wohl eher mechanischer Natur,
möglicher Weise tatsächlich das Getriebe.

Wenn du den kleinen Test gemacht hast, kann man dann weitersehen.
Alles andere ist Rätselraten.

Ganz unabhängig davon freut sie sich natürlich auch im Schlaf über ein paar Steicheleinheiten
und bei der KM-Leistung kann man den üblichen Verdächtigen-Kerze, Versager, Seitenständerschalter- schon mal einen Blick widmen.

Gruss
Vigorix

Moin Leute, bin gerade dabe auf einen Tm40 mikuni […]

Ölwechsel mit motul Öl

Moin Leute, bin neu hier und brauche mal eure Fac[…]

Ein Neuer aus dem Norden

Moin und Gruß aus dem Norden, mein Name ist[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei