Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
By ArchivUser864
#29960
Servus,

wenn ich die SLS entferne, fallen endlich ein paar Schläuche weg. Ich gehe davon aus, dass auch das Pairsteuerventil entfernt werden kann, dies hat ja dann auch keine Funktion mehr. Aber was ist mit der Unterdruckpumpe? Kann die auch weg oder sollte man diese direkt mit dem Mikuni verbinden?

Danke und Gruß
By ArchivUser864
#29962
Laut Werkstatthandbuch versorgt die Unterdruckpumpe sowohl den Vergaser als auch das Pairsteuerventil über ein T-Verbindungsstück. Ist unter Teil 5 Kraftstoffsystem in der schematischen Darstellung des SLS zu sehen.
By ArchivUser2
#29963
Da ich dieses WHB nicht habe, bin ich jetzt nicht schlauer! ?(

Das PAIR-Steuerventil ist sicherlich die Dose unter dem Tank, nichtwahr?

Dieses erhält ein Unterdrucksignal von der Motorseite des originalen Vergasers. Die Leitung wird mit einem T- oder Y-Stück verzweigt und endet am Vergaser rechts an der Schiebebetriebanreicherung.

Wenn das SLS entfernt wurde, wird nichts am MIKUNI angeschlossen. Die vorhandenen Schläuche gehen nach unten, der Stutzen vorne rechts bleibt verschlossen.
By ArchivUser305
#29966
-- die Zeichnung ist falsch, oder nicht von der FMX.

Dort wo "Stopfen" steht und die gestrichelte Linie ist, befindet sich die Unterdruckleitung!

Uwe
By ArchivUser2
#29968
Oje! Das ist der schematische Aufbau eines Funktionstests in der Werkstatt. Da gibt es bestimmt einen erklärenden Text zu, oder?

Moin Leute, bin gerade dabe auf einen Tm40 mikuni […]

Ölwechsel mit motul Öl

Moin Leute, bin neu hier und brauche mal eure Fac[…]

Ein Neuer aus dem Norden

Moin und Gruß aus dem Norden, mein Name ist[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei