Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
By ArchivUser111
#35356
Danke für die Antworten.
Okay, heißt es quasi, dass ich den Motor dann gegen die Eigentliche Drehrichtung durchdrehe.
Sollte der Steuerkette ja denke ich mal nichts machen?
Beim Auto ists als ein bisschen Problematisch, da mögen die Lager der Spannrolle vom Zahnriemen das entgegen gesetzte drehen nicht so arg. :(
Deshalb sollte hier nie gegen die eigentliche Drehrichtung durchgedreht werden. Allerdings besitzen die auch kein Autodeko. :P

Hier ein Zitat vmn Ventiel hängt und klackert Thread von Choice.
Das Fliehkraftdeko wirkt auf das rechte AV. Dort solltest nur das Ventilspiel messen und einstellen, wenn Du sicher bist, dass es wirklich entlastet ist. Also Ventildeckel runter, die Inspektionsöffnung an der LiMa auf und dann mit einem 17er Steckschlüssel den Motor langsam gegen die Uhrzeigerrichtung drehen. Es werden sich verschiedene Ventilspiele am rechten AV zeigen. Stell' dann ein, wenn Du nach Entlastung des Dekos das grösste hast. Ich gehe davon aus, dass Du einfach zuviel Spiel hast.

Ich empfehle die Ventile auf 0,15 (Einlass) und 0,17 (Auslass) zu stellen.
Finde es passt in diesen Thread auch mit rein.
Wie sieht es nun aus: Wie oft sollte man den Motor entgegengesetzt durchdrehen, dass ich sicher vom Deaktivierten Autodeko ausgehen kann?
Oder einfach einmal auf OT und dann Ventilspiel prüfen aber noch nichts verstellen. Danach nochmals ne runde gegen eigentliche Drehrichtung durchdrehen und nochmals messen? Oder eher Linkes Auslassventil mit rechtem vergleichen und wenn gleich dann greift es nich?
Ich denke mal nach 7000km sollten die Ventile noch nicht so riesen Abweichungen wegen verschleiß aufweisen?

grüße
By ArchivUser1066
#35357
[quote='choice',index.php?page=Thread&postID=82502#post82502]Stell' sie auf 0,15 EV und 0,17 AV und alles wird gut![/quote]So, heute mal die Werte von Choice eingestellt.
By ArchivUser111
#35360
So, möchte das jetzt auch endlich mal in Angriff nehmen.
Tante Edith: Achja! Öl bei "angewärmten" Motor vorher ablassen!
Ventilspiel nur bei kaltem Motor überprüfen und einstellen!
Alle Angaben von mir ohne Gewähr!
Viel Glück! :whistling:
Muss das Öl im Motor bevor die Ventile eingestellt werden abgelassen werden? ?(
Oder war das nur allgemein als "Richtlinie" gedacht?
Hab bei mir nämlich sowieso schon so "kurze" Ölwechselintervalle. Ca. alle 1000-1500km kommt bei mir neues Öl + Filter rein. ;)
Fahre eig. nicht mehr pro Saison und vorm Winter wird es dann immer alles neu gemacht. :)

Viele Grüße Chris
By ArchivUser934
#35361
[quote='FMX Fan',index.php?page=Thread&postID=83443#post83443]So, möchte das jetzt auch endlich mal in Angriff nehmen.

Muss das Öl im Motor bevor die Ventile eingestellt werden abgelassen werden? ?(
Oder war das nur allgemein als "Richtlinie" gedacht?
Hab bei mir nämlich sowieso schon so "kurze" Ölwechselintervalle. Ca. alle 1000-1500km kommt bei mir neues Öl + Filter rein. ;)
Fahre eig. nicht mehr pro Saison und vorm Winter wird es dann immer alles neu gemacht. :)

Viele Grüße Chris[/quote]Hallo Chris.

Mir fallen 2 Möglichkeiten ein, um den oberen Totpunkt fest zu stellen.

1: Öl ablassen, die 2 Kappen in Fahrtrichtung links runter schrauben und OT zwecks Markierung ausfindig machen.
2: Die FMX auf die rechte Seite legen (Matratze an die Wand und dagegen lehnen), dann läuft aus diesen 2 Kappen normalerweise kein Öl mehr raus.

Andere Möglichkeiten gibts bestimmt auch, allerdings kann man da die Markierung nicht sehen bzw die Kurbelwelle nicht per Schlüssel drehen.
Du kannst ja nach der Einstellerei das Öl wieder rein kippen. ;)
Wird doch nicht schlecht davon...

Gruß
Christian
By ArchivUser111
#35363
Hi Leute,

danke für die Antworten. :)
Aber was stimmt denn jetzt nun? ?(
Ich bin verwirrt. Iwie macht es sinn, dass da Öl rausläuft und auf der anderen Seite könnte es auch sein, dass da noch kein Öl rauskommt, weil es einfach nur "tiefer" im Block unten drinn steht.

grüße Chris
Ölwechsel mit motul Öl

Moin Leute, bin neu hier und brauche mal eure Fac[…]

Ein Neuer aus dem Norden

Moin und Gruß aus dem Norden, mein Name ist[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei