Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
#37835
Dass mein Wort noch soviel zählt!

Aber 20 min ist dann schon sehr flott, denn da ist ja reichlich Zeug weg und wieder dran zu bauen. Bei einem vernnftigen Stundensatz würde ich EUR 60,- sagen und das wäre knapp eine Stunde mit allen Rüstzeiten.
Mein Plan für dieses Jahr sieht einen Techniklehrgang und einige Videos zu bestimmten Themen vor. moz und ich schrauben ja ständig zusammen, da sollte was Vernünftiges rumkommen.
#37836
So habe mich heute ans Einstellen gemacht, nachdem ich gestern Abend schon die ganzen Sachen runtergebaut habe!

Hat soweit alles geklappt, Einlass waren beide bei 0,15, habe ich so gelassen.
Auslass waren beide <0,12. Fand ich nicht so schön, habe sie auf <18 eingestellt. Sprich die 18er Lehre geht nicht durch die 15er hingegen flutscht ganz gut :thumbsup:
Auf das Ventil auf der rechten Fahrerseite habe ich natürlich besonders geachtet und vor dem OT eingestellt, so wie es im Handbuch steht.
Bin mal gespannt ob jetzt alles läuft :wacko:

Edit:
Im Stand hat sie sich kalt eigentlich ganz normal angehört.
Während der Fahrt klingt der Motor teilweise etwas anders, teilweise hört man im Hintergrund ein leichtes blubbern/klackern.
Warm hört im Stand auch ein leichtes klackern aus dem Motor, jedoch nicht besonders.

Ist das normal nach dem Ventile einstellen/eigentlich macht der Motor ja sowieso Geräusche :D
Dazu kommt das ich heute seid sehr sehr langer Zeit zum ersten Mal wieder ohne Sturmhaube gefahren bin.
Zuletzt geändert von ArchivUser1737 am 08.03.2014, 17:10, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
By MadJoe - Fährt FMX
#37837
Schön das es mit den Ventilen geklappt hat....
Geräusche sind natürlich so ne Sache....
Wenn du nach dem Einstellen mehr oder neue Geräusche hast....hmmm...
dann solltest da vielleicht nochmal demnächst nachmessen.

Ich muss jetzt auch ran....meine Kupplung ist völlig hinüber....
3ter 4ter Gang geht schon garnix mehr wenn ich das Gas aufreiße....
hab der Dicken gestern noch den Rest gegeben...und die verschlissene Kupplung dann bis in den
späten Abend zum Einradfahrtraining genutzt.... ;-)

zumindest komm ich jetzt ohne Kupplung im ersten und zweiten Gang ordentlich aufs Hinterrad.
Auf dem Hinterrad fahrend Schalten, ist jedoch noch nicht so ganz sicher drinne.
#37838
Ja, ging besser als gedacht.

Deswegen habe ich noch mal nach gefragt. Werde heute noch mal alle Teile festziehen, um die als Quelle auszuschließen.

Habe im BMW forum noch das dazu gefunden: "einmal richtig = ( ja Ventile dürfen n i c h t zu eng eingestellt sein)lieber etwas klickern."
Da die Auslassventile vorher definitiv zu eng waren und nun mit dem größerem Spiel klickern halte ich für logisch.

Edit: Habe nach einer Ausfahrt mal mit einem Maulschlüssel an den einzelnen Ventilen gehorcht.
An den beiden Schrauben auf der linken Motorseite die die Kipphebel halten hört man das Klackern deutlich, während der Fahrt oder im Stand nicht unbedingt. Werde wohl nochmal ran gehen und die Werte überprüfen.


Die arme Kupplung, auf ihre letzten Tage noch so geschunden zu werden. :D
Bei wie vielen Kilometern ist sie denn jetzt runter?
Zuletzt geändert von ArchivUser1737 am 09.03.2014, 16:58, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
By MadJoe - Fährt FMX
#37839
die Kupplung hat jetzt insgesamt 12.800 km gesehen.

Davon hab ich jetzt 1200 km gemacht.
Hatte die Kupplung aber letztes Jahr beim kauf der FMX
schon auf dem Schirm, da war die Übertragung schon nicht ganz so sauber
und bei nidrigen Drehzahlehn wenn die so ruckelt und schockelt konnte man schon Kupplung hören

...dennoch war der Rest der FMX so gut und insgesamt so günstig
das ich sie gekauft hab.

Gruß der MAD
Benutzeravatar
By MadJoe - Fährt FMX
#37841
Kupplungsrutschen ab dem 3 Gang bei Vollgas....was soll ich sagen?!

Denke es hätten auch nur neue Federn...bzw. verstärkte Federn getan.
Aber wo ich alles offen hatte hab ich gleich den Rest mitgetauscht.
Benutzeravatar
By MadJoe - Fährt FMX
#37844
So wenig mein 12.000 km sind, so viel sind deine 70.000.
Wenn sie nicht trennt ists warscheinlich wirklich die Betätigung.
Hoffentlich äusserlich. Innere Betätigung wäre irgendwie kompliziert.

Moin Leute, bin gerade dabe auf einen Tm40 mikuni […]

Ölwechsel mit motul Öl

Moin Leute, bin neu hier und brauche mal eure Fac[…]

Ein Neuer aus dem Norden

Moin und Gruß aus dem Norden, mein Name ist[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei