Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
By ArchivUser95
#7813
Hi

Meine FMX ist offen und ich habe die SR-Anlage dran !
Verbrauch ist ca. 5.0-5.7 Liter auf 100 km je nach dem wie ich Fahre !
Am Sonntag mit Jens war ich bei ca. 5.7 Liter :D und wir hatten spaß auf
der Staße und haben es krachen lassen !
Aber Ich glaube das ist so oder so egal wie hoch der Verbrauch ist
wenn Man(n) auf der FMX unterwegs ist :P .

Mfg Sven650
By ArchivUser94
#7814
Zitat:
ArchivUser126 schrieb am 07.06.2006 22:00
moinsen
das mit dem teil und volllast kannst du so ja nicht sagen,denn auch bei 34PS hat sie ja dann volllast,und läuft nicht in teillast.
MFG
XR treiber

Wenn ich nen DrosselklappenANSCHLAG als Drossel hab, der damit die Drosselklappe nicht voll öffnen lässt; Wie soll ich dann im gedrosselten Zustann "VOLLLAST" fahren????

Drosselklappe nie in stellung Volllast?!-----> Gedrosselt
Drosselklappe 100% geöffntet VOlllast -----> Ungedrosselt
By ArchivUser126
#7815
moinsen
auch wenn du nen gasanschlag drin hast,läuft sie dann für die 34 PS unter vollast,da die droselklappe ja die größt mögliche öffnung hat,also vollast bei 34 PS.
ansonsten ist das schon richtig erklärt von dir,nur wie gesagt,hat die mit 34 PS halt auch vollast,denn 34 PS ist die höchste last(leistung) die sie erreichen wird.
MFG
XR treiber
By ArchivUser2
#7816
naja, ein bisschen verworren ist diese meinung aber schon, mein lieber xr-treiber! die leistungsreduzierung wird durch eine (sehr unsaubere) querschnittsverengung des venturis bewirkt. unsauber deshalb, weil sie durch die schräg stehende drosselklappe erreicht wird. strömungstechnisch ist das keine gute lösung! ob, denn nun der vergaserschieber ganz offen ist, das wissen die götter (im speziellen fall die ingenieure von honda)! dann würde die fmx wirklich auf der hauptdüse laufen, wenn nicht, bestimmt der ringspalt zwischen nadel und düsenstock den spritfluss und damit den spritverbrauch.
By ArchivUser126
#7817
moinsen
also ich geh davon aus,das der gasschieber auf anschlag gehen wird,da es ja ein unterdruck vergaser ist,und so bald die klappen soweit offen ist,wie es geht,wird auch der schieber sie bis oben saugen,nutürlich nur in der zeit der beschleunigung.
bei ein paar suzukis wurden ja auch die moped zum beispiel über den schieber gedrosselt,so das der schieber nicht mehr bis anschlag hoch gehen kommte.
MFG
XR treiber
By ArchivUser2
#7818
@xr-treiber: wenn du geschwiegen hättest....
wie kannst du davon ausgehen? hast du bereits versuche mit einer gedrosselten fmx gefahren?
ich sage: keiner von uns weiss es und damit bleibt alles spekulation. keiner von uns weiss, ob die druckunterschiede ausreichend sind den schieber komplett anzuheben.
der vergaser ist übrigens ein gleichdruckvergaser.
By Gast
#7819
Ich sag nur: Weg mit dem 40er Gleichdruck- und her mit nem 40er Flachschieber :D :D

Dann ist die Drossel weg, und du hast eine Investition getätigt die sich auch rentiert [IMG]redface.gif" border="0]
By ArchivUser73
#7821
Ich lass meine auch bald drosseln!ironie!,waren heut Wormser,Andy und ich zur gleichen Zeit an der Tanke.Die 2 mit 4,1-4,6l und ich mit endlich mal 5,6l bei gleicher distanz 8o
Suche FMX Motor :)

Suche einen gut gebrauchten FMX Motor. Sollte nich[…]

Sitzbank im Supermoto Style

Servus Jungs! Geiles Teil! Gefällt mir richt[…]

FMX kaufen oder nicht ?

Hi, ich habe vor der selben Entscheidung gestande[…]

Drossel selbst einbauen ?

Die FMX muss nicht mehr gedrosselt werden. Frü[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei