Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
By ArchivUser81
#5356
@DaHott: Ich würde mal behaupten - auf KEINEN Fall zu fett - eher viel zu mager, da der Motor jetzt ja mehr Luft bei gleichem Benzin bekommt. Würde eine größere Leerlaufdüse und vielleicht Hauptdüse empfehlen.


Gruss Micha
By ArchivUser191
#5357
ich hatte genau das gleiche problem mit dem vergaser einstellen und fetter stellen
habe mir dann ein mikuni vergaser gekauft und habe jetzt keine probleme mehr :D
By ArchivUser698
#5359
Ach ja, zu mager ist sie .. latürnich!! Die Variante mit dem Mikuni ist ja ganz nett aber halt keine kurzfristige Lösung .. gehöre auch zur Fraktion der Täglichaufarbeitfahrer - momentan eher Täglichaufarbeitholperer!
By ArchivUser191
#5360
Zitat:
ArchivUser73 schrieb am 23.07.2008 16:47
Es ist aber nicht Sinn und Zweck sich einen Mikuni deswegen zu holen!

und wieso das nicht bei mir hatt es sich gelohnt :D
By ArchivUser30
#5361
Ob es sinnvoll ist oder nicht spielt keine Rolle. Das hier ist ein anderes Thema.
Der nächste unpassende Beitrag fliegt raus.
By ArchivUser81
#5363
Guten Morgen,

schnell ging bei mir: die Hauptdüse 2 Nummern größer bei mikuni topham per mail bestellt - für den Originalkeihin-FMX-Vergaser versteht sich - die haben da auch alles dafür da - ach ja, hab dann gleich noch 2 größere Leerlaufdüsen mitbestellt. Ging alles recht flott und der Einbau ist auch schnell erledigt.

Gruss MIcha
By ArchivUser112
#5364
hi ho...

@edvking

darf man fragen was du für eine haupt- / leerlaufdüse geblecht hast ? hab im netz nur was umme 7 € pro stück gelesen.

noch was anderes...wie seid ihr an die gemischschraube gekommen ? hattet ihr passendes werchzeuch ? trotz fehlendem SLS geraffel komm ich da beim besten willen nich dran...und vorm heißen zylinder muss man sich auch in acht nehmen.

bin schon drauf und dran mir nen winkelschraubendreher-dingens zu kaufen.

und eine dritte frage - wenn das schon wo anders diskutiert wurde bitte ich um entschuldigung...

ich habe derzeit original vergaser und luftfilter (ohne schnorchel) in kombination mit der sr anlage. es ist ein konstantfahrruckeln, sowie eine "relativ" niedrige Vman von ~130 zu verzeichnen. nach kurzer vollgasfahrt (ein paar sekunden) droht sie manchmal sogar fast auszugehen als wenn der schwimmerstand zu niedrig wäre...diesen kann man beim keihin nicht einstellen oder.

habe mir jetzt mal den vergaser angesehen und die gemischschraube gleich mal testweise ne halbe umdrehung weiter rausgedreht. die membram scheint heile zu sein...aircut ventil muss ich mir nochmal angucken. der vergaser ist soweit sauber, der sprit auch. der benzinhahn ist auch nicht verstopft.

werde es nacher mal mit der neuen einstellung und mit luffi-box schnorchel versuchen.

gibt es jemanden, der die sr pötte mit orschinohl gaser und luffi betreibt...und musstet ihr am gaser was ändern ?

vllt. hat ja jemand nen tipp.

mfg
By ArchivUser169
#5365
Hallo, ich hab die SR-Racing drauf, ori. Vergaser und ori. Luftfilter. Demletzt habe ich den Schnorchel gekürzt und sie läuft sehr gut. Ohne Schnorchel geht aber auch, bringt aber nix und versaut den genialen SR-Racing Sound...... [IMG]happy.gif" border="0]
  • 1
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 9
FMX kaufen oder nicht ?

Hi Toni, zu den Kaufargumenten muss ich glaube nix[…]

Motorteile reinigen - How to?

Hi Simon, ich würde mal bei einer Werkstatt a[…]

Bremslicht funktioniert nicht

Guck dir mal die Stecker am VR Bremshebel an ob di[…]

Gute Bremsen Kombination

Ja genau, also ich kann das auch bestätigen, […]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei