Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
By ArchivUser305
#24843
Hallo Leutz

-- habe für Lilly mal die Vergaserablassschraube abgelichtet:

Bild

-- dabei hab ich aus Jux einfach mal in den Schlauch gepustet. Die Ablassschraube ist undicht, und die Luft entweicht an der Hauptdüse! Kann mir nicht vorstellen, das es so o.k. ist !
Der abgelichtete Vergaser ist jener, mit der meine FMX ausgeliefert wurde, und regelmässig nach dem abstellen Sprit ausgelaufen ist ....

Vieleicht mal ein Lösungsansatz für die "Undichten" hier im Forum ....

Uwe
By ArchivUser396
#24844
Als ich meine FMX vom HH abgeholt habe,
ist jedes mal beim stehen bleiben vor ampeln
ect. das benzin unten nur so rausgeschossen.

Ab zum HH, urteil es war dreck im vergaser
dadurch stand bei mir das ablassventil oder
halt die schraube immmer offen.

Habend ie gereinigt und fertig. Weiß ja nicht ob das
bei dir auch so ist?
By ArchivUser2
#24845
Das gehört so!! In den Schlauch mündet nämlich der Ablasskanal und der Überlauf.
Wenn der Vergaser überläuft hängt das Schwimmerventil.
By ArchivUser690
#24846
yup, der liebe Schwimmer, hatte ich auch schon, ab zum HH, weil ja Garantie.... erst mit Druckluft versucht, ging net, dann haben Sie ihn auseinander gebaut, war von der Fabrikation noch Dreck drinn... danach gings wieder einwandfrei 8)

*freu* das Lilly wusste auch mal was, was mit Technik zu tun hat :P
Zuletzt geändert von ArchivUser615 am 21.04.2008, 18:38, insgesamt 1-mal geändert.

Moin Leute, bin gerade dabe auf einen Tm40 mikuni […]

Ölwechsel mit motul Öl

Moin Leute, bin neu hier und brauche mal eure Fac[…]

Ein Neuer aus dem Norden

Moin und Gruß aus dem Norden, mein Name ist[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei