Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
By ArchivUser1531
#37529
Hi,

bin meine Dicke leider trocken gefahren seit dem frisst die ohne Ende Öl und es gibt ein metallisches Klackern beim Fahren.
Hat einer eine Idee was es sein könnte? Hab jetzt zu erst an einen Austausch-Motor gedacht, da ich nicht weiß was mich in dem kleinen Kasten der sich Motor nennt verbirgt.
War bei einer Werkstatt und der meinte es wäre ein schwerwiegender Motorschaden.
Würde mich sehr über Infos freuen.

Und ja ich bin doof, niemand lässt sein Schätzchen trocken fahren, aber ist nun mal so jetzt.

MfG Eddy
By ArchivUser51
#37530
Der Zylinderkopf ist mit Sicherheit hinüber. Kolben/Zylinder wahrscheinlich auch. Je nachdem wie kaputt der Kopf ist lässt sich vllt. noch was retten.
Hier gibt es jemand der sehr kompetent im RFVC Köpfe überholen ist. Vllt mal anfragen oder den Kopf zur Begutachtung hinschicken.

Reparieren (beim HH) würde wohl sehr teuer, außer du kennst jemanden, der dir das so machen kann aus dem Bekanntenkreis.

Austauschmotor macht sicher mehr Sinn. Aber sind auch nicht gerade oft zu finden..

Aber fahr sie in diesem Zustand nicht weiter. Da geht nur noch mehr kaputt.

Echt schade ;(
Zuletzt geändert von HinokFmx650 am 11.06.2013, 19:35, insgesamt 1-mal geändert.
By ArchivUser1531
#37531
Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort.
also gefahren bin und werde ich seit dem nicht.
Austauschmotoren hab ich leider auch nicht gefunden.
Was ist so ein Motorrad denn noch wert ohne Motor?
Benutzeravatar
By Pjod - Fährt FMX
#37532
Das kommt auf das Drumherum an. Mit kaputtem Motor würde ich pauschal erstmal 1000 € abziehen.

Edit: Habe gerade deinen Vorstellungspost gelesen. Wenns hoch kommt nen Tausender.

Darf man Fragen wie viel km sie bis jetzt hat?
Benutzeravatar
By Pjod - Fährt FMX
#37534
Dann hat dein Ölvorrat ja ziemlich genau 5000 km gehalten.

Was heißt das ist nicht viel. Ist nur meine Einschätzung und ein Motorrad in das ich als Bastler vielleicht(!) nen 1000er stecken muss, damit sie wieder läuft, würd ich nicht für einen normalen Preis kaufen. Realistisch sind Preise von 2,5 - 3 T€ für gute Gebrauchte (so wie deine, als du sie gekauft hast). Die Hurrics sind nix wert, die Reifen mittlerweile auch nicht mehr frisch, Tüv geht klar.

Ich will auch nichts schlecht reden, vielleicht findet sich jemand, der dir - solltest du sie verkaufen - einen Top Preis dafür macht. Ist nur meine Einschätzung der Lage. Kein Interesse, keine Gewähr für nichts. :)
By ArchivUser51
#37535
Erst 10k gelaufen.. echt traurig... ;(

Naja, kann schon sein, dass du etwas mehr für bekommst, aber versetz dich in die Lage eines Käufers. Dir wäre eine FMX mit Motorschaden sicher auch nur maximal der übliche Marktwert minus der Reparaturkosten wert. Wenn du das in ner Werkstatt reparieren lassen würdest (also ich mein jetzt kein Austauschmotor sondern instand setzen lassen) würde das sicherlich über 1500€ kosten. Der Kopf alleine kostet schon knapp 800€, dann noch Zylinder hohnen, neue Kolbenringe und Kolben ca 200€, Nockenwelle plus Kipphebel und Ventile ca 400€ und das dann noch plus ein paar Stunden Arbeitslohn.
Tuning bezahlt einem normalerweise niemand, das Geld ist immer futsch, abgesehen davon, dass man mehr Spaß damit hat.

Hast du Bekannte, die sich mit Motoren auskennen? Vllt. einen KFZ Mechaniker? Dann könnte man zumindest mal auf machen und nachsehen, was alles getauscht werden müsste.
Zuletzt geändert von HinokFmx650 am 12.06.2013, 17:18, insgesamt 1-mal geändert.
By ArchivUser1531
#37536
Ja das problem ist ich ziehe momentan um,... Beziehungsweise fängt es langsam an und ich müsste warten bis ich in der neuen wohnung bin, auseinandernehmen ist ja kein ding. Leider wohne ich erst im september dort fest und kann mich dem ganzen voll widmen. Zeitlich als auch Geldtechnisch... Ja ich finds auch mega traurig ist nen schönes Motorrad aber naja...trauern hilft nichts da muss ich jetzt wohl durch.

Vielen Dank nochmals für die vielen Antworten hat mir echt weiter geholfen :)
By ArchivUser523
#37537
Wenn du sie wieder aufbauen solltest, kann ich dir nur den Rat geben alle 3000 km einen Ölwechsel zu machen, so wie's vorgeschrieben ist, dann passiert dir auch sowas nicht wieder. :thumbdown:
CK Building Material Co.,Ltd

CK Building Material Co.,Ltd, is a industry’[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei