Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
#8913
Nunja, selber einbauen geht nicht, da ein Händler bzw. Meisterwerkstatt bescheinigen muss, dass das richtige Teil verbaut ist.

Dazu kommt die Arbeitszeit + TÜV Abnahme und Änderung in den Papieren.
#8916
Hallo leute

meine fmx ist auch durch ein drosselklappenanschlag auf 34 gedrosselt.

das würd ich aber gern wieder auf orgi umbauen.

kann mir ma einer sagen was ich da genau umbauen muss am besten mit fodo und was ich da für

teile brauch? is des viel arbeit.

und vor allem merkt man einen unterschied zwischen drossel und offen?

danke

ach ja ich kann die pdf`s nit öffnen!
#8917
Die Ansaugdrosslung kostet von Alpha-Technik so um die 100€.

Das ist die, die meistens von den Händlern verbaut wird...

Wenn diese Drosslung drin ist, steht es als Aufkleber meist vorne am Rahmen, wo auch die Fahrgestellnr. eingraviert ist.
#8919
Ähm ne kurze Frage,
ich habe diesen Gaszughalter drin stehen im KFZ-Schein und er ist auch verbaut.
Kann es sein das da noch was im Ansaugstutzen ist, oder ist da definitiv nix??

@Raptor, die Drossel über Gasanschlag kann man schön bearbeiten dann isse (fast) offen ;)
#8921
In der pdf Datei iss ja ein genaues Bild wo der Vergaser und die Drossel sitzt.

genauere Angaben zur Drosselbearbeitung findest du auch hier im Forum, iss ein extra Thread da.
Such den ma bitte da steht alles drin.

Ich finde man merkt den Unterschied schon sehr. Läuft klasse!
#8922
Hallo Leute,

ich will meine FMX demnächst entdrosseln.
Von dem entdrosseln alles kein Problem.
Eher eine "rechtliche" Frage.

Muss ich die technische Änderung sofort in den Schein eintragen, oder kann ich noch ein weilchen mit dem Tüvbericht rumfahren und es nur so der Versicherung melden, dass ich offen fahre?

gruß chris
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 8

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei