Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
By ArchivUser30
#23717
Fakt ist, dass z.B. 2002 neben unzähligen KTMs auch haufenweise HONDAs in Dakar angekommen sind. Dass es für den Motor nachwievor ein HRC-Kit gibt. Dass die 650R nicht "sang- und klanglos" verschwunden ist, sondern lediglich in Deutschland...

Eine sinnlose Diskussion.
Zuletzt geändert von Ole69 am 03.03.2008, 18:38, insgesamt 1-mal geändert.
By ArchivUser2
#23718
Es gab tatsächlich Schäden am Pleuel, die aber häufig im Zusammenhang mit achtlosen Nutzern standen. Der XR650R-Motor ist leistungsmässig auf einer Höhe mit den Kürbisen, ergo gelten die gleichen Vorkehrungsmassnahmen. Häufiger Ölwechsel, penibel auf die Ölmenge achten, ewige Vollgasetappen vermeiden.
Die XR650R hat ein recht innovatives Alu-Fahrwerk und extrem gute Federungselemente. Besonders die Gabel zählt zum Besten was jemals in der Grossserie verbaut wurde. Harald Ott ist ein erklärter Fan von der XR650R und will unbedingt die Gabel in sein derzeit entstehendes Vintage-MX-Motorrad bauen.
Das Trockengewicht von 128kg ist ebenfalls nicht von schlechten Eltern.

Das Motorrad ist zwischenzeitlich mit E-Starter und sogar als SuMo-Version in Italien erhältlich und erfreut sich auch in den USA grosser Beliebtheit. In Deutschland wurde die XR650R (wie alle anderen XR auch) von HONDA sehr stiefmütterlich behandelt und ausschliesslich ohne Zulassung angeboten. Sarholz, HONDA Waldmann und HONDA Mayer (ganz nette Menschen!!) haben sich um die Zulassung bemüht. Deshalb verschwand sie sofort wieder. Gut ist sie allemal! Wer eine Chance zum Fahren hat, sollte sie nutzen. Das Teil drückt!

Übrigens: Ich habe "typische" Schäden an RFVC-Motoren gesehen, aber wenige sind konstruktionsbedingt. Gerissene Köpfe (Konstruktion), abgerissene Starterfreilaufschrauben (Konstruktion), gebrochene Nockenwellen (Ölmangel), eingelaufener Ventiltrieb (Ölmangel), Defekte des unteren Pleuellagers (Ölmangel).
Ich bin Fan des RFVC-Motors, aber glücklicherweise noch offen für interessante gute andere Lösungen.
By Gast
#23719
Ich wollte mir ja ursprünglich eine XR 650 R kaufen, die FMX wurde es nur weil mich diese Storys über die XR sehr abgeschreckt haben. Natürlich keine Frage, das Teil ist der Wahnsinn. Legal hatte diese Maschine mehr Leistung als eine damalige KTM 660 SMC, mit etwas Tuning war man locker über 60 PS (auf die Serienangabe kamen nur die wenigsten...) Dann auf 17 Zöller und genial geilomat. Aber Choice, ich vermute du kennst unter anderen den Geschichte auf vom Jo und seiner XR, diesen Bericht habe ich nun schon öfters gehört und gesehen. Daher war ich damals etwas verunsichert und hab einfach die unkompliziertere (und billigere) Alternative FMX zugelegt.

Aber ich bin garantiert kein verbohrter Honda Fahrer, ich liebäugel genauso mit anderen Maschinen und Herstellern. Aber solange mich keiner eines besseren belehrt was Einzylinder angeht bleib ich bei unsren liebenswerten alten Geröpper :D

@ Super-B: Die XR war in Deutschland generell ein Grauimport. Die ist hier nicht mal aus der Versenkung rausgekommen... Und auch nach der kurzen Bauzeit der XR-R wurde mit diesen Motor nichts mehr angefangen. Der war nur kurzzeitig in dem Motorrad verbaut und das Projekt verlief sich danach absolut im Sand (leider) X(
Zuletzt geändert von Gast am 04.03.2008, 00:24, insgesamt 1-mal geändert.
By ArchivUser513
#23721
Zitat:
ArchivUser2 schrieb am 04.03.2008 01:07Das Motorrad kann man immer noch kaufen!!! Und zwar in aktuelleren Versionen wie die FMX.

Wo...? Italien...? USA...?

Wann geht der nächste Flieger...??? :D :D :D

Hast du einen link?

mfg
Zuletzt geändert von ArchivUser438 am 04.03.2008, 11:05, insgesamt 1-mal geändert.
By Gast
#23723
Die gibts so seit dem Jahr 2000. Populär ist leider was anderes...und vor allem aktuell :rolleyes:
By ArchivUser513
#23724
Zitat:
Honda_ArchivUser336 schrieb am 03.03.2008 18:23
Falls du "besser" nur mit mehr Drehfreude und größeren Leistungsoutput asoziierst...

Ja das tue ich... Schließlich reden wir hier über Motorräder und nicht über Schulbusse oder Krankenfahrstühle... :D

Danke für den Tipp mit dem Pleuelfußlager, werde im XR-Forum mal die Suchfunktion bemühen.

mfg
By ArchivUser139
#23725
...also mal rein von der Optik her ist die FMX aber schnittiger...

...mit de Leistungs- und Fahreigenschaften halte ich mich mal dezent zurück!!!... :D

...das sollen die Leutz entscheiden/besprechen die davon ERFAHRUNG haben!... ;)
Zuletzt geändert von ArchivUser64 am 04.03.2008, 17:19, insgesamt 1-mal geändert.
By Gast
#23726
Die XR-R geht wie die Hölle 8o Aber was nutzt es mir wenn ich Aussicht auf einen eventuellen kapitalen Motorschaden habe ? Aber Spaßig ist das Teil, und mit ein paar Austauschmotoren (für den Fall der Fälle) ein Top Sportmotorrad.

Moin Leute, bin gerade dabe auf einen Tm40 mikuni […]

Ölwechsel mit motul Öl

Moin Leute, bin neu hier und brauche mal eure Fac[…]

Ein Neuer aus dem Norden

Moin und Gruß aus dem Norden, mein Name ist[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei