Fragen zu allgemeinen optischen Umbauten
By ArchivUser88
#8664
Moin Jungs (und Mädels),
Das erinnert mich irgentwie an den Öltermperaturmesser... ;)
Ich lass das original, denn wenn der Kunstoffschutz schön geputzt ist, sieht er auch schön aus. Was mich nur stört das man den so ein wenig verdrehen kann... Aber hauptsache er vibriert mir nich alles ab.
By ArchivUser61
#8665
ist das denn so extrem mit dem vibrieren??


blöd ist es das es nur an 2 punkten verschraubt ist.

naja und wenn man den kettenschutz so leicht anschubst, dann wackelt das teil ganz schön.

ich werde mal in den nächsten tagen daruf achten, ob sich irgendwas lockert bzw ob was am brechen ist.

habe das teil mit selbstsichernden muttern verschraubt.

bin mal gespannt ob sich da was lose wackelt.

lg niki
By ArchivUser27
#8666
ich habe die orignalen mutter die da dran sind genommen also los vibriren tut sich da nix.

Ja und so wie du das ding anstöst und wackelt so muss es vielleicht auch wackel beim fahren wenn ich das vom manfred mitbekommen habe was er mir gesagt hatt.
By ArchivUser27
#8668
ja mach das bevor du die probleme hattest wie ich und 2 wochen glaube ich waren es net fahren kannst. Teu teu bis jetzt hält alles nach den austauch
By ArchivUser55
#8669
die schwinge ist aus aluminium, oder?
das wird das problem sein. alu wird bei ständigen vibrationen sehr schnell spröde. darum wird es dann auch brechen. glaube das es nur eine frage der zeit ist, bis sowas passiert.
ich glaub auch nicht das honda das jemals durch schweissen reparieren wird. die schwinge ist doch sicherlich ein sehr stark beanspruchtes teil. wenn man dieses nun schweisst weiss ja niemand ob die stabilität noch vorhanden ist. ausserdem ist es nicht einfach aluminium zu schweissen
By ArchivUser27
#8670
Zitat:
ArchivUser55 schrieb am 21.05.2006 12:26
die schwinge ist aus aluminium, oder?
das wird das problem sein. alu wird bei ständigen vibrationen sehr schnell spröde. darum wird es dann auch brechen. glaube das es nur eine frage der zeit ist, bis sowas passiert.
ich glaub auch nicht das honda das jemals durch schweissen reparieren wird. die schwinge ist doch sicherlich ein sehr stark beanspruchtes teil. wenn man dieses nun schweisst weiss ja niemand ob die stabilität noch vorhanden ist. ausserdem ist es nicht einfach aluminium zu schweissen

Habe grade mal geschaut der magnet hält. Was sagt uns das es ist kein alu sondern stahl.

und bei mir ist die halterung an der weisnaht ja gebrochen.
By ArchivUser55
#8671
habs auch gerade mal getestet. das ist wirklich kein alu. verstehe dann aber auch nicht wirklich warum man es nicht durch schweissen reparieren können soll. ?(
By ArchivUser2
#8672
schweissen an tragenden teilen von motorrädern, darf nur der hersteller (montesa-honda). und die werden im garantiefall einfach eine neue schwinge schicken, da günstiger. schweissen verändert das materialgefüge und gerade die stelle an der der kettenschutzhalter sitzt ist die schwinge am stärksten beansprucht, denn dort werden ja kräfte eingeleitet.
By ArchivUser68
#8673
hehe, klingt mal wieder völlig logisch von Choice. Schon gut wenn man Plan hat =)
wahrscheinlich auch deswegen aus leichtem Plastik verbaut damit die Befestigungen nichts aushalten müssen...!
Ich stelle mir gerade vor, wie sich das Teil aus Metall löst und sich irgendwann dummerweise in die Speichen verdreht bei 100 auf der Landstraße :D
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 9
Suche FMX Motor :)

Suche einen gut gebrauchten FMX Motor. Sollte nich[…]

Sitzbank im Supermoto Style

Servus Jungs! Geiles Teil! Gefällt mir richt[…]

FMX kaufen oder nicht ?

Hi, ich habe vor der selben Entscheidung gestande[…]

Drossel selbst einbauen ?

Die FMX muss nicht mehr gedrosselt werden. Frü[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei