Alles zum Thema Leistungssteigerung
By ArchivUser169
#11852
Hallo, schaut mal bei eBay, da verkäuft jemand sein FMX. 47 PS am Hinterrad , laut Angabe sind das 58 am Motor !!! Wenns stimmt ist das wohl die stärkste bisher ??! Sie scheint auch kein Flachschieber montiert zu haben, sondern nur einen gut eingestellten Originalvergaser!
Würde mich doch sehr interressieren , wie sich das Ding "anfühlt".....
By ArchivUser51
#11853
sry, aber die Leistung an der Kurbelwelle und die am Hinterrad wird definitiv nicht 11 PS auseinander liegen bei diesen Dimensionen...

kann ich mir irgendwie nich vorstellen..
By ArchivUser169
#11854
Stimmt wohl, weiß jemand wie man das umrechnet, also was der Motor für eine Leistung haben müßte ? Ich hatte mal meine Zephyr 750 aufm Prüfstand und der Typ sagte man müßte ungefähr 8 PS dazurechnen. Ich weiß aber nicht ob das allgemein gültig ist. Also hätte die FMX ca. 55 PS. Ist ja auch noch ordentlich.......
By ArchivUser30
#11856
Was hat der Wind mit der Leistung zu tun? ?(

Geht doch nicht um Geschwindigkeit!


Andererseits: was bringen 58PS wenn nur 47 davon am Hinterrad ankommen?
Falls man überhaupt von solchen Zahlen sprechen kann...
By ArchivUser169
#11857
Hallo, Maschine ist schon verkauft für 4200...Maschine hat Arrow Auspuff mit Krümmer,Stufe 1 Nocke, Zylinderkopfbearbeitung und abplanen ,Vergaser und Luftfilterbearbeitung und dadurch 47 PS am Hinterrad.
Ich glaube die Verdichtung zu erhöhen, durch Kolben oder abplanen des Kopfes ist ein guter Weg der FMX ein bißchen mehr Leben einzuhauchen. Die FMX hat ein Verhältnis von 8,5, die Sportsingles europäischer Produktion haben alle eine viel höhere Verdichtung !
Der Vorteil ist auch (gegenüber z.B: Flachschieber) das dies kein (grüner) Mensch erkennt !
By ArchivUser88
#11858
4200 ,- ist echt ein Schnäppchen!
Selbst wenn man ne gebrauchte FMX für 3700 holt und das alles vornehmen lässt ist man einiges drüber was die Kosten betrifft.
Interessant auch der Umbau für leute die gedrosselte fahren müssen... Weils kein grüner merkt = keine Probleme aber satt Leistung.
Im Grunde iss die Maschine ein Mittelding zw. ABP I und ABP II

Wenn ich könnte hätt ich meine verkauft und die mir zugelegt fürs nächste Jahr. Müsst ich nur noch "drosseln" lassen mittels Gasanschlag... *g* Egal. 8)
By ArchivUser169
#11859
Also, ich hab im Archiv gestöbert und einen Bericht über die BMW F650 Scarver gefunden. Die hat original 48 PS am Hinterrad und laut Moppedzeitung sind das 52 PS am Motor... !
Also lohnt sich der ganze Aufwand überhaupt ?
Ich hab mir den Bericht mal durchgelesen, die BMW sieht zwar Sch....e aus geht aber ran wie Blücher..........! Bin mal auf die neuen BMWs gespannt (XMoto) die diesen Motor drinhaben und vollgetankt 159 wiegen........
By ArchivUser88
#11860
Ob sich die tunerei lohnt hängt meiner Meinung nach von deiner EInstellung zur FMX ab.
Wenn du sie "nie mehr hergeben willst", dann kannst du dir für ein paar Hundert EUR bis zu 52 PS und 71 Nm beschehren... Sicherlich geht das dann sehr auf die Langlebigkeit und natürlich auch auf den Verbrauch.
Oder du sagst - FMX war schön aber ich möchte was anderes. Da gäbs dann z.B. die MZ die Yamaha XT oder du möchtest vlt. was noch Sumorassiges alá KTM LC4. Du musst einfach mal die Preise vergleichen und mal die ganzen Maschinen Probe fahn und dann weißt du genau was du willst. ;)

Hoffe geholfen zu haben.
By ArchivUser39
#11861
also 'für ein paar hunderter 52 ps' ist doch wohl leicht untertrieben, das wird mindestens vierstellig werden. man soll schon realistisch bleiben, die letzten ps sind immer die teuersten!
Auspuff

hat wer nicht originale auspuffe rummliegen. soll[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei