Alles zum Thema Leistungssteigerung
By ArchivUser396
#8051
'Ist ja krass. Das Prinziep hab ich aber noch nicht ganz verstanden. ?(

Wenn die ja unten offen sind, dann muss das ja höllisch laut sein.
Denn ich sehe keine Kammer in den ESD's wie z.B. bei den Leo's.
Zuletzt geändert von ArchivUser321 am 18.02.2009, 09:43, insgesamt 1-mal geändert.
By ArchivUser118
#8052
Zitat:
ArchivUser396 schrieb am 18.02.2009 09:20
'Ist ja krass. Das Prinziep hab ich aber och nicht ganz verstanden. ?(

Wenn die ja unten offen sind, dann muss das ja höllisch laut sein.
Denn ich sehe keine Kammer in den ESD's wie z.B. bei den Leo's.

genau das meine ich ja damit, wenn ich sage. dass ich nicht weiß wie die anlage ne zulassung bekommen hat
By ArchivUser278
#8053
Zitat:
ArchivUser73 schrieb am 16.02.2009 06:50
Ja kann man,um die 30 ,-Euro pro Eater!

arg..mein geldbeutel schmerzt!
Ich erstell gleich nen Thread zur Sammelbestellung beim Metalldreher :D
30Eier pro Eater..die können sie behalten, ihre Zäpfchen.
By ArchivUser2
#8054
Zitat:
ArchivUser396 schrieb am 16.02.2009 15:45
Es wird vermutet das die ESD's so aufegbaut sind:


Bild


Da erübrigt sich die Frage ob da ein BD-Killer drinn ist oder nicht. ;)

Also ja, es ist so eng, das da kein Furz rauskommt.

Da es hier mal wieder drunter und drüber geht:

Prinzipiell ist dieser Aufbau eines Schalldämpfers anzustreben, denn hier kann der Ingenieur über Gasweglänge und Expansionskammern Schall absorbieren, ohne dass es zu Restriktionen im Gasfluss kommen muss. Leider ist der Platz an einem Motorrad begrenzt,man möchte natürlich ein vernünftiges Systemgewicht erhalten und dabei soll der Spass auch noch günstig sein. Also werden nicht alle Möglichkeiten ausgenutzt, die heutzutage ob der Elektronik drin wären, z.B. Klappensysteme zur drehzahlabhängigen Gaswegführung (EXUP usw. sind nichts anderes als dB-Eater, nur variabel). Im Rennsport ist die Aufgabe einfach: leicht muss es sein und ein begrenzter Bereich in dem die Auspuffanlage arbeiten muss. Der Schall wird in einem Lochrohr, das mit schalldämpfendem Material umgeben ist, absobiert. Solche Anlagen werden für die Strasse angeboten und müssen dann gestopft werden, damit sie leiser werden. Der dB-Eater ist erfunden. Eine Erfindung die keinerlei Ruhm auf ihren Erfinder ausstrahlt, denn sie ist die schlechteste technische Möglichkeit.
Manche dieser Eater sind also reine Stopfen, während andere (z.B. Leovince) tatsächlich den Gasfluss umleiten. Aus diesen verschiedenen Aufgaben ergibt sich die Ausführung des Eaters. Man kann also einen Eater nicht beurteilen, wenn man den Aufbau der entsprechenden Auspuffanlage nicht in Betracht gezogen hat.
By ArchivUser111
#8055
Der LEO hat durch die andere Gasführung auch eine viel andere Leistungsentfaltung, je nach Eater.
Zumindest ist dies an meiner Maschine so.
Wenn ich mit den Kurzen fahre hab ich untenraus mehr Leistung, oben weniger und umgekehrt... ?(

Haben andere ähnliche ergebnisse?

Gruß chris
By ArchivUser139
#8057
Zitat:
ArchivUser111 schrieb am 10.03.2009 15:58
Der LEO hat durch die andere Gasführung auch eine viel andere Leistungsentfaltung, je nach Eater.
Zumindest ist dies an meiner Maschine so.
Wenn ich mit den Kurzen fahre hab ich untenraus mehr Leistung, oben weniger und umgekehrt... ?(

Haben andere ähnliche ergebnisse?

Gruß chris

...ich denke eher gefühlt!!!...

...ich bin ja nun auch schon mit beiden Eatern längere Zeit on tour gewesen und ich denke NICHT das der minimale Leistungszuwachs den die kurzen Eater versprechen spürbar sind!!!...

...laut heisst evtl. nur psychologisch schneller!!!...
By ArchivUser396
#8058
Jetzte mal ein Bild von meinen DB-Killern:

oben original, unten mit schlitzen und gekürzt.

Bild

Hat halt den Vorteil das er leichter zu entnehmen ist. Glaube aber jedoch kaum das es
sehr lauter wird? Wenn ja, schön - Wenn nein, auch egal. ;)
Zuletzt geändert von ArchivUser321 am 13.03.2009, 15:53, insgesamt 1-mal geändert.
By ArchivUser111
#8059
Also ich finde schon das ein Leistungsunterschied vorhanden ist!!

15km/h weniger endgeschwindigkeit ist ein Wort oder?
Sie zieht in oberen Drehzahlen mit legalem Eater deutlich besser!
Dafür in den unteren schlechter!
Ist nur gefühlt, aber wenn die endgeschwindigkeit plötzlich nimmer da ist, ist es doch irgendwie komisch.. Die 15km/h waren allerdings noch mit drossel, aber trotzdem!
Werde es nochmal testen demnächst...

gruß chris
By ArchivUser624
#8060
Zitat:
ArchivUser111 schrieb am 13.03.2009 18:27
Also ich finde schon das ein Leistungsunterschied vorhanden ist!!

15km/h weniger endgeschwindigkeit ist ein Wort oder?
Sie zieht in oberen Drehzahlen mit legalem Eater deutlich besser!

genau das gefühl hatte ich auch... kam mir manchmal auch so vor mit rund 15 km/h...fand ich sehr merkwürdig. kann schon sein das es wirklich am eater liegt.
  • 1
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
Auspuff

hat wer nicht originale auspuffe rummliegen. soll[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei