Alles zum Thema Leistungssteigerung
By ArchivUser55
#11380
fmx 650
irridium kerze, dna-filter, arrow-tüten, abp-krümmer, ohne schnorchel, dynojetkit 2 --------------> 160er hauptdüse, gemischregulierschraube ~zwei umdrehungen raus.
also so wie in der anleitung von dynojet beschrieben. (ist nur dumm wenn man (wie ich es getan habe) den vergaser nicht richtig auf die stutzen setzt. dann läuft sie so nämlich nicht ;-) )
ansonsten kann ich sagen das es sich gelohnt hat. sie klingt besser und ich meine sie kommt oben rum besser als vorher. dafür laüft sie mit choke nicht mehr gut, aber so wie mir gesagt wurde ist das nicht so das problem. werd die tage noch auf nen prüfstand fahren. dann folgt noch nen diagramm.
mfg
By ArchivUser160
#11381
Das Leistungsdiagramm interessiert mich auch . Bin schon ganz gespannt drauf. Wie siehts denn mit dem Ansauggeräusch ohne Schnorchel aus. Müsste zumindest bei höheren Dregzahlen ganz schön heftig sein.

Gruß NSU
By ArchivUser55
#11382
ja, die ansauggeräusche sind schon heftig. sie ist in allen drehzahlen lauter geworden.
war heut auf nem prüfstand. ich dachte ich werd taub 8o
aber ich muss ehrlich sagen, ich weiss nicht ob sich all das geld gelohnt hat, was ich da reingesteckt habe. um die fmx wirklich zu tunen bedarf es wohl deutlich mehr als das was ich jetzt gemacht hab. zumindest kommt man um einen neuen vergaser wohl nicht herum (um ps mäßig was zu machen).
sie läuft zwar meiner meinung nach sehr viel besser und ich meine sie ist auch spontaner am gas als vorher, aber ich hab laut prüfung kaum mehr ps!!?? ich würde sogar sagen die ps-mehrleistung die ich jetzt habe kann ne toleranz zur werksangabe sein ?( ...... X( ;)
(werd die tage mal ne original fmx zur "probe" fahre. ne neue, ohne alles. wenn ich da keinen unterschied merke, dann beiss ich mir in´n hintern)


wer mag kann mir ne pn senden, dann sende ich ihm das diagramm. möchte es aber nicht so ins netz stellen.
ein wenig was hat sich ja schon getan ;)

mfg, jeansmann
By ArchivUser160
#11383
Um da eine genaue Aussage treffen zu können, hättest Du sie vor den ganzen Umbaumaßnahmen auf den Prüfstand stellen müssen. Wie dem auch sei, sofern sie jetzt im unteren und mittleren Drehzahlbereich etwas mehr Kraft hat und spontaner am Gas hängt, wars nicht ganz umsonst. Man darf sich von einem Dynojet-Kit auch keine Wunder erwarten.
Das Ansauggeräusch wird übrigens etwas "leiser", wenn Du vom Ansaugschnorchel nur den oberen Teil, also einschließlich der Nut zum Einstecken in die Öffnung des Luffis, verwendest. Dazu musst Du aber den Schorchel zerschneiden. Das Mittelstegstück solltest Du dann auch heraustrennen. Durch den verbleibenden Trichter wird die einströmende Luft etwas beruhigt. Hast Du schon ausprobiert wie Sie sich mit dem kompletten Schnorchel fährt ? Wenn da kein Unterschied feststellbar ist, mach ihn einfach wieder rein.

Gruß NSU
By ArchivUser55
#11384
ja, mit dem vorher- nachher messen, das hab ich wohl verpeilt. aber egal
vom dynojet alleine hab ich mir ja auch nicht die welt versprochen.
aber mit den arrows, dem krümmer, dem luffi, ..., da hät ich mir ein wenig mehr versprochen als 1,9 ps gegenüber serienangabe X( aber was soll´s, laufen tut sie ja jetzt im moment super. kommt viel besser von der stelle und läuft einfach ruhiger und besser.

ps: sie läuft auch mit schnorchel. hab ich eben mal probiert. und deutlich leiser ist sie dann auch wieder.
Zuletzt geändert von chrisigun am 06.11.2006, 14:50, insgesamt 1-mal geändert.
By ArchivUser160
#11385
Knapp 40 PS, das ist doch schon was. Wenn man bedenkt, dass die meisten FMX in diversen Tests mit 36-37 PS gemessen wurden, ist das immerhin ne Leistungssteigerung um 3-4 PS. Dazu kommt noch die Gewichtserpsarnis durch die Arrow Tüten. Alles in allem also gar nicht so schlecht. Der Flachschiebervergaser dürfte dann nochmal etwa 2-3 PS bringen, wenn er richtig abgestimmt wurde. Ich hab auslassseitig das gleiche Equipment montiert. Die Arrowtüten sind etwas offener. Was mir am Abp-Krümmer missfällt, ist die Engstelle beim Übergang in die Verbindungsrohre zu den Arrow-Schalldämpern, die man mit den Alu-Reduzierhülsen ausgleichen soll. Das ist sicher nicht gerade leistungsfördernd. Übern Winter werd ich das mit Hilfe eines Kumpels noch angleichen.

Viel Spaß weiterhin mit Deiner FMX

Gruß NSU
By ArchivUser95
#11386
So habe es endlich geschafft meine Dynojet Kit einzubauen .
Ein zwei fragen an jeansmann und alles ging glat !
Meine FMX lauft auch ganz gut da nach .
Wenn ich mal zeit und lusten finde werde ich mal zur Leistungs messung fahren!!!
Aber ich finde es hat was gebracht .


Mfg Sven650 8)
By ArchivUser2
#11387
welche der hauptdüsen aus dem kit habt ihr denn jetzt verbaut?
die leistungskurve lässt auf ein volllastproblem schliessen, da sie aber füllig ist, würde ich auf haptdüse zu fett tippen. alsom, wenn möglich eine nummer runter und dann nochmal testen.

ss once again" />Skip to main contentclock[…]

phoma is in remission.Hal was diagnosed with the d[…]

iteFanposts Fanshots Sections New York Giants News[…]

ALAMEDA Cassius Marsh Color Rush Jersey , Calif.[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei