Alles zum Thema Leistungssteigerung
By Gast
#7781
Andere Frage: Sind Nm nicht viel wichtiger als PS bzw. was merkt man mehr? Und noch was: Wo kriegt man ne Nockenwelle her (eine von ner Domi) und worauf muss man achten?
By ArchivUser112
#7782
hi ho...

ne domi nocke bekommste inna bucht oder bei diversen gebrauchtteilehändlern. worauf du genau achten musst, kann ich dir leider nicht sagen. am besten zu vergleichst einfach die motoren / vergaser / auspuffanlagen etc. dann weißt du ja, worin die unterschiede bestehen.

die ´88er domi hat wie gesagt am meisten dampf.

es gibt auch tuningnockenwellen...z.b. von EGU...glaube aber daß die ganzen tuningnocken für unsere motoren von "typhon" kommen.

es gibt dann tuningstufe 1 & 2.

1: erhöhte leistung aber noch alles mit humanen drehzahlen und der verschleiß ist auch net so arg.
2: immens erhöhte leistung...höhere drehzahlen...höherer verschleiß...vielleicht eher was für den renneinsatz.

so´ne nocke beläuft sich da so auf ~200 € als neuteil. als tauschnockenwelle isses glaub ich noch günstiger.

könnte allerdings auch sein, daß die domi größere ventile hat...also vom durchmesser her...und das somit auch ein grund für das mehr an leistung ist. müsste man wie gesagt mal vergleichen oder jemanden fragen der es genau weiß...fände ich auf jeden fall auch interessant.

alle angaben ohne gewähr.

mfg
By Gast
#7783
@ super-b : ja klar, aber nur in Verbindung mir einem Flachschieber-Vergaser !! Mit der Nockenwelle kommst du mit dem Originalvergaser schon auf die 44 PS 8o

@ Laune: Die PS sind eher Nebensache, das Drehmoment ist entscheidend ! Das Drehmoment bring dich nach vorne :D

Machen wir doch mal ein kleines Schema:

FMX Nockenwelle -0,8 mm Hub zur original Nocke der Dominator
Domi Nockenwelle original halt +- 0,0 mm Toleranz
Stufe 1 Nockenwelle +0,8 mm mehr als Domi Nocke

Das bedeutet also, das die Stufe 1 Nocke im Vergleich zu FMX Nocke 1,6 (!!) mm weiter aufmacht =) Ihr könnt euch vorstellen das DAS LEISTUNG BRINGT !! Auch schon eine normale Domi-Nocke würde da schon 0,8 mm mehr bingen als die von der FMX !!

Soviel zum Thema *gg*
By ArchivUser104
#7785
meiner meinung nach kann man nicht pauschal behaupten, daß drehmoment wichtiger als leistung ist. ich denke eher, daß das gesamtkonzept stimmig sein sollte.und letztendlich hängt die auslegung der leistung auch vom einsatzfeld ab.
ich denke eine ausgewogene leistungskurve auf dem papier ohne nennenswerte einbrüche sollte auch in der praxis die wirtschaftlichkeit und den wirkungsgrad eines motors positiv unterstreichen!
By ArchivUser88
#7787
hmhm. und das bekommt man alles eingetragen??
Woow, das heißt wenn man seine FMX sehr lieb hat und man nichts anderes findet dann ist das doch ne interessante alternative... immerhin hat man wenn man no was handelt für 1300 EUR ein fast neues Motorrad... 8o ;)

Wär interessant das mal zu testen ob es sich lohnt, und ein unterschied groß genug iss...
By Gast
#7788
*gg* Ich verstehe ja wenn man eine Sportauspuffanlage eintragen will, aber bei Motor-Innereien wie Nockenwelle oder Kopfbearbeitung da ist eintragen nebensache !! Zeigt mir mal den Polizisten der auf die schnelle ne scharfe Nockenwelle von einen zahmen unterscheiden kann :D

Glaubs mir: Den Unterschied merkt man gewaltig ! Die Nockenwelle ist unter anderen DAS MITTEL für Leistung 8o
By ArchivUser126
#7789
moinsen
mein hh wollte mir das gute stück mal mit bis zu 55PS schmackhaft machen,er sagte das es einen komplette auspuffanlage,einen mikuni vergaser,eine andere nocke,und das entfernen des sls bedarf,um die leistung zu bekommen. doch leider hat er,wie auch all die anderen das noch nicht auf die spur bekommen. und wenn man etwas technisch begabt ist,bekommt man das auch selbst hin. aufpuff ist klar,leicht zu montieren,vergaser sollte auch nicht das problem sein,für das sls git es hier ja schon von einigen leuten eine anleitung,wie man das entfernt,und die nockenwelle sollte von der domi und XR auch passen.
das ganze wäre dann einen samstag arbeit,und gut ist.
MFG
XR teiber

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei