Alles zum Thema Leistungssteigerung
By ArchivUser95
#9404
hi Li-La.....

Ich habe bei mir den DNA eingebaut .
Kann nur sagen leichte Montage !
Luftfilterkasten auf schrauben alter Luftfilter raus nehmen
und den DNA Luftfilter must du nur eine legen und wieder zu schrauben .
Preis 48,90 euro
Würde den L-Förmigen kanal raus nehmen bring einfach mehr Sound . =)
Vieleicht noch die kanten am Luftfilterkasten (einlass) rundfeilen !!!
Link kann ich morgen noch rein Stellen .
Erfahrung mit K&N habe ich nicht .
Vergaser ein stellen können die da echt nicht !
Habe ich aber dank dem Forum gut aleine machen können .
DANKE Forum


Fmf Sven650
By ArchivUser68
#9405
K&N ist auch leicht zu verbauen, leider habe ich vergessen den Kanal auch gleich mit raus zu nehmen...
K&N kannst du bei Choice bestellen, kommt promt!
By ArchivUser81
#9406
Den Filter kannst Du recht einfach per Mail bei Choice - hier im Forum bestellen - soweit ich das weiß.

Reinigungszeugs brauchst du glaub ich nicht wirklich - die nächsten 2 Jahre :-)

Ich hab mir den k&n bestellt bei Luis - mußte eh dort was bestellen - das war ein 'fehlgriff' man muß für den Einbau seinen eigentlich neuen originalfilter zerstören und hat nur unnötig Arbeit für einen höheren Preis als den DNA.

Deshalb - hol dir den DNA bei choice (meine meinung)

Gruss Micha
By ArchivUser2
#9407
das war wohl eine fruehe version des k&n. der neue hat die selbe grundplattenform wie der originale.
dna mache ich nicht mehr, denn an den k&n komme ich sehr umkompliziert ueber meinen grosshaendler. kostet eur 49,-.
By Gast
#9408
Kuhl, werd ich mir dann demnächst bei dir holen... Könnte mir noch jemand beschreiben, wie ich meinen Vergaser ändern muss/kann, wenn ich den K&N (und dann evtl. noch Leos) drinhab? ankschön! choice, wie siehts mit Reinigungszeug aus?
By Gast
#9410
Zitat:
Li-La-Laune-LU schrieb am 28.06.2006 14:19
Kuhl, werd ich mir dann demnächst bei dir holen... Könnte mir noch jemand beschreiben, wie ich meinen Vergaser ändern muss/kann, wenn ich den K&N (und dann evtl. noch Leos) drinhab? ankschön! choice, wie siehts mit Reinigungszeug aus?
Sorry.. Aber vielleicht liests so irgendjemand =)
Gibts keine Gemischschraube (also nich nur Standgasgemisch, sondern so ne richtige=) wie bei manchen 125ern wo man dann garnimmer umdüsen braucht? Ich mein die Einstellung wird ja wegen Luffi und ESDs und vielleicht bissl Kastenbearbeitung nich so arg geändert werden müssen. EIn bisschen was reicht doch... Aber wie kann ich das machen? Hat niemand Ahnung? BITTE!
By ArchivUser88
#9412
Zitat:
da_stinka_mick schrieb am 29.06.2006 19:13
noch ne andere frage: ist es nicht so, dass wenn man was am lufi ändert, dass sich dies dann bei der "asu" bemerkbar macht?!
Ich denke auch es ist sinnvoll vor dem Einbau des K&N Asu zu machen... So geht man kein Risiko ein.

Die Frage mit der Vergaserstellung hab ich au schon in nem andern Fred gestellt. Ich schätze man muss das gemisch ein wenig fetter stellen um es anzupassen... 8)
Denn ich bleib immer noch dabei - Man holt aus dem K&N wirklich nur viel leistung raus (diese "1-4 %") wenn man den Vergaser optimal anpasst...
By Gast
#9393
Im Benutzerhandbuch steht ja irgendwas von "Austausch durch einen originalen oder geeigneten Luftfilter" (nich zitiert). Is der K&N ein "geeigneter" Luftfilter oder kann ich da Garantieprobs kriegen?
Zuletzt als neu markiert von Anonymous am 09.04.2018, 20:29.
Auspuff

hat wer nicht originale auspuffe rummliegen. soll[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei