Alles zum Thema Leistungssteigerung
By ArchivUser1117
#1275
ja sieht serh gut aus, beneide dich darum :D hei bringt das Auspuffband eigentlich irgendwas auser das man sich nicht so schnelld ie hacken verbrennt=
Benutzeravatar
By Pjod - Fährt FMX
#1276
Kettenschutz sieht wirklich toll aus.
Das Band wird noch schön braun werden - also eher nich so.
Und die schwarzen Kappen hatten wir hier ja auch schon. Sieht gut aus.
By ArchivUser523
#1277
@Rubbeldiemaus: ich denke nicht das der Leistungsoptimierende Effekt der in den Verkaufsanzeigen steht sich groß wenn überhaupt bei der Fmx auswirkt. Habs hauptsächlich wg. der Optik gemacht und damit mir das rechte Bein nicht anbruzelt und dafür hats sich gelohnt.
@Pjod: Ich weiß ja nicht wann das braun werden soll, aber ich fahr schon was länger mit dem Band rum und das wird nicht braun...

neu sind nur die Leo Endkappen und der Kettenschutz
hab sogar die Schrauben schwarz lackiert 8) Details Details Details

Gruß Grandy
By ArchivUser1147
#1278
Hallo zusammen,



Ich habe mir neue Leovince -ESD`s mit Zwischenrohre zugelegt und bin jetzt bei der montage auf ein mögliches Problem gestoßen.

und zwar der Abstand vom unteren Zwischenrohr zum Bremsschlauch auf der Schwinge.

Der Bremsschlauch steht hier etwa 1 - 1,5 cm von der Schwinge nach oben.

Ich glaube das bei stark eingefederter Lage sich diese Teile berühren, bzw. den Bremschlauch sogar auf die Schwinge drücken.



Hat jemant dies schonmal überprüft? D.h. FMX aufgebockt, Hebelei unterm Federbein abgeschraubt und Rad mit Schwinge voll nach oben gedrückt. Berühren sich die Teile im Orig.-Zustand (wenn Schlauch 1 -1,5 cm hochsteht oder reicht es den Schlauch mit Kabelbinder an die Schwinge zu binden?

Wurde ich über Andworten freuen.

Gruß FMX-ler09
By ArchivUser523
#1279
[quote='FMX-ler09',index.php?page=Thread&postID=73250#post73250]Hallo zusammen,



Ich habe mir neue Leovince -ESD`s mit Zwischenrohre zugelegt und bin jetzt bei der montage auf ein mögliches Problem gestoßen.

und zwar der Abstand vom unteren Zwischenrohr zum Bremsschlauch auf der Schwinge.

Der Bremsschlauch steht hier etwa 1 - 1,5 cm von der Schwinge nach oben.

Ich glaube das bei stark eingefederter Lage sich diese Teile berühren, bzw. den Bremschlauch sogar auf die Schwinge drücken.



Hat jemant dies schonmal überprüft? D.h. FMX aufgebockt, Hebelei unterm Federbein abgeschraubt und Rad mit Schwinge voll nach oben gedrückt. Berühren sich die Teile im Orig.-Zustand (wenn Schlauch 1 -1,5 cm hochsteht oder reicht es den Schlauch mit Kabelbinder an die Schwinge zu binden?

Wurde ich über Andworten freuen.

Gruß FMX-ler09[/quote]Hallo,

ich kann mir das gerade nicht sehr gut aus dem Gedächnis rekonstuieren, kannst du nicht mal ein Foto machen und das hier reinstellen?

LG Grandy
By ArchivUser866
#1281
Es handelt sich dabei tatsächlich um den Bremsschlauch für das Hinterrad! Ich habe die Leo´s jetzt über ein Jahr verbaut und nie Probleme gehabt, wenn du jetzt nicht gerade 100kg wiegst würde ich sagen das das Ferdebein nicht soweit einfedert das dieser besagte Schlau zusammengedrückt wird! Auch die Wärmeentwicklung sollte hier auch nicht so groß sein das der Schlauch in mitleidenschaft gezogen wird!! Mach dir nicht so viele Sorgen dran mit den Dingern und gut ist... hier noch nen paar Bilder mit jeder weis was Fmxler meint :thumbsup:


http://s8b.directupload.net/images/100309/mnk9uejs.jpg



http://s2b.directupload.net/images/100309/hztaxk3c.jpg
By ArchivUser866
#1282
Oh man das mit den blöden Bildern und der vergöserbaren Vorschau hat leider nicht funktioniert, hoffe man was erkennen ?(
  • 1
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 57
Auspuff

hat wer nicht originale auspuffe rummliegen. soll[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei