Alles zum Thema Leistungssteigerung
By ArchivUser2
#3382
der mikuni kennt kein startproblem! der ist deutlich fetter abgestimmt, das hilft beim starten.
ich werde nen dynojet-kit für die vorgänger bestellen und mal schauen, was der bei der fmx bewirkt.
By ArchivUser2
#3384
bestimmt nicht magern! wegen der abgasvorschriften sind fast alle motorräder magerer als nötig. die maximale leistung gibt es aber bei leicht fetterabstimmung. also geht es eher in richtung fett.
By ArchivUser55
#3386
will hier noch mal auf die oben angesprochene minimallösung zu sprechen kommen.
ist das quasi so eine art dyno-jet-alternative??
müsste man da dann auch noch einstellungen am vergaser machen?
By ArchivUser95
#3387
Morgen

Habe mir eine DNA Luftfilter besorgt (48,90 euro)!
Muss ich noch was am Luftfilterkasten andern damit ich
vieleicht noch ein ganz wenig mehr Leistung raus bekomme ?!


Mfg Sven
By ArchivUser55
#3388
weiss nicht ob es wirklich mehr leistung bringt, aber direkt im bzw am lufteinlass ist eine L-förmige luftführung montiert (nenn ich mal kanal ;-) ) wenn du den entfernst müsste es rein theoretisch weniger luftwiderstand bringen. (keine ahnung ob das messbar ist) -klingt dann aber auch anders!
By ArchivUser95
#3389
Hallo

Luftfilter von DNA ist montiert :D
Hate ca. 1 Stunde Arbeit mit dem Einbau !
Den L-förmigen Kanal hat mir schon mein Handler demontiert
wegen der SR anlage und die Rechtwinkligen kanten am einlass hat er auch rund gefeilt !
Am Dinstag geht es auf den Leistungs prüfstand nach der Arbeit
mal sehen was das alles an PS gebracht hat an meiner FMX .

Mfg Sven
By ArchivUser112
#3390
hi ho...

wenn choice sagt, daß das von ihm angebotene set luftfilter und düsen enthält ist das nicht direkt mit einem dynotjet kit vergleichbar. den dynojet kits liegen meines wissen verschiedene hauptdüsen, leerlaufdüsen und düsennadeln bei (evtl. auch ein anderer düsentock ? ich weiß es nicht).

bei einem stino motorrad sollte durch das alleinige ändern des luftfilters ohne anpassen des vergaser oder anderer teile garnichts an mehr - leistung rüber kommen. es sei denn, daß motorrad ist von werk aus eher etwas fetter eingestellt. dann könnte das plus an luftdurchsatz möglicherweise etwas bringen.

ist das motorrad aber eh schon recht mager und bekommt dann noch mehr luft ohne den vergaser fetter abzustimmen...naja...ich weiß net ob das so gut ist...KÖNNTE eben passieren daß der motor zu heiß läuft und/oder an leistung verliert.



der FMX luffi ist doch der gleiche wie bei der SLR, gell...? ein längliches "gebilde" was auf der einen seite "spitz" zuläuft. bißher gab es nämlich keine auswaschbaren filter für die SLR. dank der FMX wurden diese nun in die produktpalette aufgenommen.

würde mich auch noch interessieren ob FMX und SLR die selben vergaser haben...müssten ja beides keihin (hoffe das schreibt man so) sein. da die motoren exakt die selben sind wäre es interessant zu wissen ob die von choice gesammelten erfahrungen bezüglich der vergaserabstimmung etc. auch auf die SLR übertragbar sind.

mfg
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 8

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei