Alles zum Thema Leistungssteigerung
By ArchivUser89
#6943
wenn die enddämpfer zu wenig durchlass haben kannst du vorne machen was du willst da wird nicht mehr rauskommen, mann muß immer erst den flaschenhals beseitigen dann den rest, bei der fmx ist der f.hals anscheinend der endtopf
By ArchivUser30
#6944
ich denke nicht.

die krümmer haben ja eine sichbare verengung und auch ABP hat berichtet, dass die leistungskrümmer mit serien ESDs 2,5ps bringen - die ESDs bringen dazu nochmal 2ps.

wenn man sich die serien krümmer im vergleich zu den ABP-krümmern ansieht wird klar warum ;)
By ArchivUser55
#6945
ich denke da wie super-b.
in meinen augen ist der "flaschenhals" auch eher der bzw die krümmer. die tüten sind zwar auch wichtig, aber meiner meinung nach eher sekundär.
By ArchivUser30
#6946
vielleicht ist es auch beides gleichwertig - so richtig beurteilen kann man's als normalsterblicher ja nicht :D


zu dem Problem mit der mageren Abstimmung: ABP hatte mir geschrieben, dass die FMX mit der Serien-Abstimmung am besten lief - ansonsten kannst du es wohl mal mit einem Dynojet Kit versuchen - frag mal Choice!
By ArchivUser81
#6947
So, ja nach ein paar kilometern:

Untenrum hat sich nix getan - werd mal das leerlaufgemisch neu abstimmen; wenn ich so einen kurzen Schraubendreher finde :D - hier liegt ja eine gute Anleitung und da der hobel im schiebebetrieb immer kurz vor'm Knallen ist, kann das ja was bringen.

Obenrum hab ich jetzt den Eindruck (!) der Motor kriegt besser luft durch den K&N und er zieht mit mehr druck hoch - kann ja aber auch subjektiv sein.

Mal abwarten.

Gruss Micha
By ArchivUser81
#6948
Am Wochenende hatte ich mal Zeit für das Moped:

Mit 1/2 Umdrehung (raus) der Leerlaufgemischschraube kommt der Motor jetzt mit dem mehr an Luft besser klar. Untenrum zieht er gut los. Man kommt aber echt schlecht an die Schraube ran, wenn das ganze sls-gedöhns weg wäre, wäre es leichter.

Iridium-Kerze ist auch eingebaut und ich trau mich kaum auf den Anlasser zu drücken, springt schneller an und kommt mit kürzerem choke klar.

Kettenblatt hab ich jetzt dank choice auch da, hatte aber noch nicht die Zeit es einzubauen - muß ja die Umbauzeit verdoppeln, fals die Kette noch zu kurz ist.

Die Protektoren von Choice sind auch angebaut - man kann jetzt viel schneller fahren = weniger Windwiderstand *sehr breit grins*

Gruss Micha
Zuletzt geändert von ArchivUser6 am 24.04.2006, 15:05, insgesamt 1-mal geändert.
By Gast
#6949
Ich würde zur Zylinderkopf-Bearbeitung nur ABP empfehlen !!! Ich habe damals meinen Suzuki DR 350 Kopf machen lassen.....das ding ging danach wie Hölle mit nen richtigen Vergaser ( Mikuni TM 36 ) :rolleyes: :D
By ArchivUser2
#6950
das klingt jetzt blöd, aber das ist original mein produkt (tm36)! den habe ich damals extra für die dr 350 entwickelt. meine frau hat mich gehasst, denn während der abstimmzeit gab es anlaufprobleme und das teil musste man ja kicken! anlaufen war ein echtes problem am anfang!
By Gast
#6951
Ich habe meine Susi gehasst wie die Pest für den Deko-Hebel und den Kickstart 8o Das Mistding wollte und wollte nicht anspringen ! Wenn sie gelaufen ist war´s supergeil *g* , aber der Rest war Katastrophe ! Ist aber mitm Vergaser wirklich gut gegangen das Ding :D
Auspuff

hat wer nicht originale auspuffe rummliegen. soll[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei