Alles zum Thema Leistungssteigerung
By ArchivUser2
#8126
da gibt es keinen unterschied, denn stephen topham und ich sind alte kumpels (ich habe ihn als mikuni-importeur eingesetzt) und wir tauschen alle erfahrungen aus. bei mir gibt es halt den forum-rabatt. wer mich nicht mag, bekommt aber das gleiche produkt bei stephen!
By Gast
#8128
Sind deine Vergaser genauso gut abgestimmt wie die von ABP ?? Ich meine sind die genau für die FMX mit offener Auspuffanlage und Luffi bedüst ?
By ArchivUser2
#8129
270 euro minus 10%

@honda_wolf: wenn du stage 2 bei abp kaufen willst, dann solltest du auch deren mikuni nehmen!
By Gast
#8130
OK, alles klar.........

Danke trotzdem 8) 8)
By ArchivUser30
#8131
Sorry, dass ich das alte Thema wieder rauskrame, aber hier steht ja schon eine Menge gutes drin.
Will nix neues anfangen.


Habe den Mikuni am Wochenende verbaut und bin nun schon etwas gefahren.
Der Spaßfaktor ist schonmal enorm - die FMX hat erste Anzeichen gezeigt ihr Vorderrad zu heben, ohne Kupplung und ohne großartiges Zerren am Lenker.
Solche Charakterzüge hat sie vorher ja nicht gezeigt 8)


Dennoch, so wirklich gut eingestellt ist der Vergaser noch nicht.

Der Übergang von Standgas/Leerlauf(Unterschied?) zu Teillast ist noch etwas träge, also auch beim Schalten, also Gas weg - Gang rein - Gas auf.

Im Teillastbereich schiebt sie allerdings schon ziemlich satt vorran - das Gefühl wird allerdings auch durch das laute Röcheln nach Luft aus der Schnorchel-losen Airbox verstärkt.

Die Endleistung ist i.O., aber kein Evolutionssprung.
Auf der Geraden lief sie 150-160. Mehr Anlauf war nicht da und ich wollte das arme Gerät auch nicht so treten mit dem neuen Gaser/Abstimmung.
Außerdem ist der Wind zur Zeit sehr garstig. Bergauf mit mächtig Gegenwind war nicht viel mehr als 130 drin.


Geändert ist bisher: ABP-Krümmer, K&N-Lufi, 43er Kettenrad, Schnorchel der Airbox(entfernt), TM40 mit 140er HD
Die ESDs sind noch original und leise ;)

Um die Gasannahme etwas zu verbessern würde ich nun das Leerlaufgemisch etwas anfetten wollen. Wo die Schraube ist, weiß ich, aber in welche Richtung und wieweit soll ich sie erstmal drehen?

Kommt man an die Nadel ohne den ganzen Vergaser auszubauen?
Die Aktion mit dem Ansaugstutzen zwischen Airbox und Vergaser finde ich echt nervig.


Wär nett, wenn die Leute, die das Gerät verbaut haben, noch ein paar Erfahrungswerte rausgeben.
By ArchivUser88
#8132
Hi,
Ja der Mikuni tät mich au reizen...aber weng teuer und hab bissl schiss vor ner Kontrolle - muss ja noch mit 34 PS fahn

Ich denke wenn du jetzt noch ein 45er Kettenblatt montierst haste ein gutes FMX'chen...
Zuletzt geändert von ArchivUser13 am 14.11.2006, 20:42, insgesamt 1-mal geändert.
By ArchivUser104
#8133
wow da hat aber jemand kurzfristig richtig viel kohle lostreten können. letztens hat es noch nicht mal für `n dynojet gelangt und jetzt gleich ein edlen mikuni!!! :P
in jedem fall bin ich mal gespannt wie deine leistungsdaten ausfallen wenn das setup steht.
By ArchivUser30
#8134
Habe in den Herbstferien eine Woche in der Wäscherei geknechtet und mir dann eher zufällig recht günstig den Mikuni bei eBay geschossen =)

Irgendeine Belohnung brauche ich einfach, wenn ich meine Ferien schon nicht genieße, sondern jeden Tag um 5 aufstehe, um dann 8 Stunden am Stück stumpf Container in Reihen aufzustellen...aber das ist eine anderes Thema ;(


Hat denn vielleicht noch jemand ein bisschen fachliche Hilfe für mich?
By ArchivUser104
#8135
also außer choice fällt mir da niemand ein. zumindest er hat da voll den durchblick, da bin ich mir sicher. wie sonst läßt sich erklären, daß er maßgeblich an der entwicklung des kleineren mikuni für die DR350 beteiligt war. jemand mit soviel know-how kann dir sicher beim setup gute dienste leisten.
( @ choice: bißchen werbung für den chef muß sein ,oder :D )
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 53
Auspuff

hat wer nicht originale auspuffe rummliegen. soll[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei