Alles zum Thema Leistungssteigerung
By ArchivUser1773
#8616
ich hab jetzt mal bei ABP (wo meiner her kommt) und bei Topham gefragt!



Mal shehen ob mir noch zu helfen ist! :rolleyes:
By ArchivUser1773
#8617
Also, neue Düsen sind bestellt!

142,5 145 147,5 150 er HD und ne 25er LLD

Mit Glück kommen die Morgen!!! Werde dann berichten!



Aktueller Stand:

HD: 140 (zu mager!!!)

LLD: 32,5 (zu groß, CO-Schraube ganz drinne)

SD: 45

ND: Y-6

Einspritzrohr: 50 (bzw 0,50?)

LLLD: 1,1

Düsennadel 9DJ74-96 (oder -98 -> schwer zu erkennen)



.
By ArchivUser996
#8618
Also mein Mikuni is nun drin. Als ich ihn das erste mal eingebaut hab hatte ich Startprobleme, Karre spring schlecht an und es lief Sprit aus dem Überlauf vom Vergaser sobald ich auf "ON" Stellung war. Danach Vergaser wieder raus, gereinigt, dabei gesehn dass ne 30LLD drin war. Diese gegen ne 22,5LLD ersetzt. Vergaser wieder rein, Karre spring besser an. Komischerweise lief sie schlecht wenn ich den Choke verwendet hat (kann vllt auch daran liegen dass sie schon leicht warm war, Öl ca. 30°C), hat da jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Dann Testfahrt, lief super, geht ordentlich voran und macht schon ne Menge Spaß:). Hab im Moment ne 140 HD drin, meint ihr es bringt noch was wenn ich höher gehe, z.B. 145?
Ansonsten wird an den Vergaser ja nichts weiter angeschlossen außer der Tank richtig? Sprich die ganzen anderen Leitungen sind tot und die drei Gummischläuche verleg ich einfach nach unten?
By ArchivUser996
#8619
Hey ich bins nochmal. Also habe jetzt ne 145 HD und ne 22,5 LDD drin. FMX springt mit Choke ganz gut an, manchmal läuft jedoch ein bisschen Sprit aus dem Vergaserüberlauf, jemand ne Idee woran das liegen kann?
Sobald die Karre warm ist (80°C) verschluckt sie sich auch wenn ich den Gashahn voll aufdrehe, sprich sie braucht nen Moment bis sie das Gas annimmt und stottert leicht. Deutet das auf eine zu große HD hin? Hätte noch nen 142,5 und ne 140 die ich ausprobieren könnte. Bin um jeden Tip dankbar:)
By ArchivUser1426
#8620
Hi,

Gestern habe ich auch den mikuni montiert doch leider musste ich feststellen das er viel zu fett bedüst ist!!
Ich hab versucht das leerlaufgemisch ein zustellen aber es ist unmöglich weil die Düse einfach zu groß ist, nun habe ich mal den Mikuni auf gemacht und gesehen das die Leerlaufdüse eine 35er ist!!
Ich hab hier schon ein paar mal was gelesen von einer 25er Düse kann das sein?!

Dies ist mein Setup:
K&N Filter
Abp Krümmer
LeoVince Endtöpfe
SLS verschlossen

wäre super wenn hier mal jemand schreiben würde welche Düsen er drin hat wenn er das gleiche Setup wie ich hat oder so änlich!!

Gruß Waldi
By ArchivUser1255
#8621
@ Mel, hast du auch schon die "Beschleunigerpumpe" verstellt?
Habe mich auch ein wenig damit gespielt, auf jeden fall wenn ich die bei meiner auf anschlag einstelle habe ich auch leichte probleme das sie sich verschluckt.

@Waldi, ich habe ein ähnliches Setup: K&N Filter, Leo Komplett und Mikuni
Meine Bedüsung: HD 142.5
LLD 25
ND Y-6
BPD 0.3
SD 40
[align=center][align=left]Und sie läuft prima damit 8) [align=center] [/align]
[align=center] [/align][/align][/align][align=center] [/align]
[align=center] [/align]
Ps: Ich habe meinen Mikuni mehr oder weniger von Choice, er wusste was verbaut ist, hat in vorbedüst und es hat alles geklappt.
Das einzige mit der Beschleunigerpumpe habe ich mich ein wenig gespielt, was aber auch nicht notwendig gewesen währe, weil ich sie wieder zurück gestellt habe ^^
By Gast
#8622
ich fahre auch eine 142,5 er und sie geht gut.Hatte den Mikuni damals so von ABP bekommen. Bei kaltem Motor starten geht sie auch ein,zwei mal aus .
Aber dann funzt es.
By ArchivUser1426
#8623
Vielen dank für die schnelle Antwort damit bin ich schon um einiges weiter!!
Düsen habe ich gestern bei Topham bestellt und müssten morgen da sein!! Ich denke ich werde eine 140 HD und eine 25 Lld probieren da ich durch die abp krümmer ja noch eine kleine Verengung im Krümmer habe!!
Ich mache heute mittag mal den gaser auf und schreibe hier rein was ich verbaut habe!!

Ich hoffe wirklich die fuhre läuft mit den Düsen die ich bestellt habe :P.


Gruß Waldi
By ArchivUser1426
#8624
So hab den gaser auf gemacht und hab folgendes fest gestellt:

Düsenstock: y-6
Düsennadel: 9DJY4-9 8 oder 6 ich konnte es nicht richtig lesen!! Sie ist auf der dritten Rille von oben!!
Hauptdüse: 137,5
Leerlaufdüse: 32,5


Also so wie ich das sehe ist alles außer die Leerlauf und hauptdüse richtig, hab ja bei topham Düsen bestellt also probiere ich morgen mal durch!!

Wenn die 140er zu klein ist, reibe ich sie auf 142,5 und versuche es dann nochmal!!

Gruß Waldi
By ArchivUser996
#8625
So hab die Beschleunigungspumpe später gestellt und das Verschlucken ist erstmal weg, jetzt taste ich mich ein bisschen dran, vielleicht geht da noch was. Danke für den Tip:)

Ein weiteres Problem ist aber noch immer dass etwas Sprit aus dem Vergaserüberlauf läuft sobald ich die Karre mit Choke starte. Ich darf den Choke beim Start auch nicht ganz rein machen weil sie dann gar nicht anspringt sondern muss den Hebel ca. nur bis zur mitte ziehen. Muss ich da beim Chokeeinbau auch irgendwas beachten oder woran kann das liegen?
  • 1
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei