Alles zum Thema Leistungssteigerung
By ArchivUser1590
#8636
Habe letzte Woche nach etlichen Problemen mit dem Standardvergaser den mikuni Flachschiebervergaser verbaut. 8)

Der Gaszug ist ja nun etwas zu lang - wie habt Ihr den gekürzt? ?(

Wo kann man die Beschleunigerpumpe einstellen und wann genau ist das nötig? :?:

Ich Schiebebetrieb kommt mir meine etwas mager vor (Knallen im Auspuff) -> Abhilfe? :?:

Grüße aus Böblingen!
By ArchivUser879
#8637
Erst mal vor weg:

Welches Setup hast du?Auspuff ,Krümmer Luftfilter usw.

Bei mir haut das mit den Bowdenzügen hin.Komisch ?(
Du kannst doch oben und unten stellen. Unter sind die Stellschrauben so ziehmlich am Ende und ober zur Hälfte rausgedreht und es passt wunderbar.
Die BP kannst du ober an so einer kleinen Imbussschraube und an einer Kreuzschraube einstellen.

Beschleunigerpumpe
Start: Schraube mit Federchen ganz
reindrehen und 2 Umdr. rausdrehen neu (je weiter rausgeschraubt wird, desto früher setzt die
Pumpe ein)




Stop: Madenschraube 8 mm überm Deckel neu (je weiter
rausgeschraubt wird, desto länger bleibt die Pumpe beim Gasaufziehen an)







Achte auf deiner Bedüsund.Wenn du rückartig Gas gibst und sie sich verschluckt dann stimmt die BP nicht!
Die meisten fahren so:
25LLD
142,5 HD
Schnöchel raus ,dann sollte es schon passen.Meine läuft so perfekt! :)
  • 1
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei