Alles zum Thema Leistungssteigerung
By Gast
#24422
Na klar Luxi, und ich glaubs Choice ja auch. Nur was mich wieder stresst ist einfach das beknackte Beschuldigen von Sachen die ich in diesem Fall nicht gemacht habe.

Das wäre ja dasselbe wie: "Hey, ich geh jetzt zu meinen Nachbarn und hau dem einfach mal so eine aufs Maul" Wird es mir jemand nachmachen ? Ich denke nicht ! Und mit ANGABEN über mein Motorrad meine ich ANGABEN, NICHT TIPPS ! Oder müsste ich mich geschmeichelt fühlen wenn ich ne Schraube an meiner Maschine lockere und das jeder gleich nachmachen will ? Ich hab grob im Verdacht das Choice und Super-B so denken, aus welchen Gründen auch immer.

OMG, ich bin net der Überchecker wenns um unsren RFVC geht, ich weiß halt nur mehr als der Durchschnitt. Aber deshalb muss man sich doch nicht die Frage stellen ob ich damit Leute beeinflusse....jeder wird ja wohl noch selbst ein Hirn haben mit dem er manches hinterfragen kann. Und etz is mal wieder so ein Punkt da den ich grade von dir Choice nicht verstehe.....ich mache meinen Standpunkt unmissverständlich klar (der Rest der Community kapierts auch wie meine Posts gemeint sind) und du trittst mir wieder mit Anlauf in die Wampe.....verstehe ich nicht.
Ich werde deinen Ratschlag beherzigen mit dem Schliesserzug, aber dann mach die Augen mal für die Wahrheit auf => Ich habe keinen gesagt er solle das machen was ich tue. ROFL, nun muss ich mich schon für mein Motorrad rechtfertigen, wie weit kommts noch ? :rolleyes:
#24423
Guten Morgen,

ohne mich hier zu weit rauszulehnen:

Das Problem des Posts von Honda_Wolf ist in meinen Augen:

Hier gibt es über 600 Leute die mitlesen und vielleicht 30 die aktiv was schreiben. von den Mitlesern wird es mit allergrößter Wahrscheinlichkeit so interpretiert: 'Wenn mal was am Gaszug meines Vergasers ist, dann reicht auch nur ein Gaszug und ich brauch gar nicht zwei!'

Und ich stelle hier mal die Behauptung auf, das ein paar der Mitleser genau so denken würden, wenn das hier nicht eindeutig klar gestellt worden wäre.

Bevor ich über den Sinn des Rückholzuges genau Bescheid wußte, hab ich mich auch gefragt, wozu das Teil nötig ist - jetzt weiß ich es.

Gruss Micha

PS: als kleine Geschichte: meinem Schwager ist letztes Jahr an seiner Monster der Gaszug gerissen - in einer Kurve beim Gasgeben mit Sozia - und er hatte den Rückholzug noch nicht repariert - ich kann gern mal ein Bild von der rechten Seite der Maschine machen (sieht aber wirklich nicht schön aus!)
By Gast
#24424
Sicher kann mans so auch interpretieren. Aber dann dürfte hier keiner mehr was schreiben weil man sich wegen allen absichern müsste. Ich bin der Meinung das hier Leute unterwegs sind die sich nicht einfach dadurch beeinflussen lassen, daher sollte das jedem das seine Bier sein ...

Ich weiß jetzt das es nicht richtig ist den Schliesserzug wegzulassen. War halt der Meinung das es wunderbar funktioniert. Den Schliesserzug werde ich demnächst nachrüsten.

PS: Regelmässige Kontrollen der Gas- und Bremszüge kann vielen vorbeugen.Die einzige Gefahr meiner Meinung nach ist das sich das aufgezwirbelte Gasseil in seiner Ummantelung einzwicken kann und dadurch die Schieberfunktion blockiert. Aber das sich der Schieber direkt ansaugt......es sprechen Erfahrungsgemäß nunmal gut über 300.000 km Flachschiebererfahrung
dagegen. Mir, Alex und Kumpels is sowas in der Richtung noch nicht passiert oder ein Fall bekannt. ;)

Ich halte recht viel hier von den Leuten, daher bin ich der Meinung das ich eine "Idiotensicherung" nicht wirklich in meine Threads einfügen müsste......aber manche verstehens nach wie vor falsch, das ist traurig.
Zuletzt geändert von Gast am 03.04.2008, 10:36, insgesamt 1-mal geändert.
#24401
Hi,

seit einigen Tagen habe ich einen Mikuni verbaut.
Jetzt habe ich am Gasgriff zu viel Spiel, die Verstellung am Vergaser ist schon ganz rausgedreht.

Was kann ich noch tun ?
Zuletzt als neu markiert von Anonymous am 14.05.2018, 07:00.

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei