Alles zum Thema Leistungssteigerung
By ArchivUser199
#11241
Zitat:
Honda_ArchivUser336 schrieb am 27.06.2007 13:41
Jo, aber musst auf von der Seite sehen => Der Kolben ist höher, aber der Hub der Kurbelwelle bleibt der selbe :D

aua! jetzt tuts schon weh.

RE: >> die OT Position des Kolbens ist das wichtigste <<

lg
By ArchivUser111
#11242
Jep!
Du musst dann ori OT + die erhöhung des Schmiedekolbens rechnen...
Wenn du die Kurbelwelle änderst ist das ja nochmal was anderes ;)
Hat aber jetzt nix mit Nocke+Kolben zu tun.

Ich würde, wenn ich die Nockenwelle einbau sowieso den Zylinderkopf überarbeiten lassen...
Wäre wohl eine sehr gute ergänzung zu dem ganzen!
Da kann man ja dann auch gleich größere Ein und Auslassventile verbauen!!
Das bringt unter Umständen eine thermische entlastung... Wenn es richtig gemacht wird.
By ArchivUser2
#11243
@FMX Fan: Hast Du so einen Kopf schonmal vor Dir liegen gehabt? Da geht nicht viel mit grösseren Ventilen! Ich kann auch die Mähr der thermischen Belastung nicht mehr hören. Ich habe in den 90er meine XBR um den grossen Kurs in Hockenheim geprügelt, nur um die Sollfahrzeit beim Seriensport in der Klasse -600ccm zu schaffen. Vorgeschriebener Schnitt war 136 km/h über eine Distanz von 180 km. Tanken, Übersetzungswechsel (ca. 3 min) und mindesten 5 mal durch die Boxengasse inklusive. Das habe ich 4-6 mal im Jahr gemacht und mich hat kein einziger Motor verlassen. Von thermischer Belastung weiss ich nach 22 Jahren RFVC immer noch nichts.
By ArchivUser88
#11244
CHoice, iss ne nette Anekdote, aber ich bin mir sicher das deine XBR damals nich so zugestöpselt war vom Abgassystem als wie eine originale FMX ;)
Darum gehts ja. Und von ABP Seite weiß ich der FMX Motor eine thermische entlastung gebrauchen kann, denn sie haben schon so manchen aufgemacht der nen Riss im Kolben hatte und wenn ich es recht in Erinnerung hatte schließen die das auf die Thermik.

Wenn man nen Ölkühler und/oder ne andere Auspuffanlage dran hat braucht man sich darüber eh keine Sorgen mehr machen...
Die Veränderung der Ventile sollte ja in erster Linie leistung bringen...Darauf wollte FMX Fan wohl hinaus - Die thermische Entlastung ist eher nen kleines Extrabonbon...
By ArchivUser104
#11245
Zitat:
ArchivUser111 schrieb am 27.06.2007 14:57
Da kann man ja dann auch gleich größere Ein und Auslassventile verbauen!!
Das bringt unter Umständen eine thermische entlastung... Wenn es richtig gemacht wird.

das zum thema größere ventile ...

Bild

das kann man definitiv vergessen!!! 8o

und zum thema thermische belastung führe ich gern zum wiederholten male die alte "paris-dakar-story" auf:

fuhren einst in den 90ern 3 wassergekühlte kawasaki KLX650 und 2 fahrtwindgekühlte XR600 und ne NX650 bei der größten wüstenralley mit.

frage : wer kam ins ziel???

antwort: die kawas blieben alle drei wegen thermischer probleme des motors im heißen sand zurück. eine XR fiel auch aus aber wegen getriebeprobleme. und die NX und die andere XR belegten ein paar ehrwürdige plätze im hinteren feld der zielankömmlinge.

=)
By ArchivUser111
#11246
Okay das mit den Ventilen ist doch "realtiv" knapp, viel geht da nicht.
ABER die Kanäle danach kann man warsch. durchaus verbessern...
Zitat:
Von thermischer Belastung weiss ich nach 22 Jahren RFVC immer noch nichts.

Was meinst Du damit Choice?
By ArchivUser199
#11248
Da ist immer noch platz, um 1-2mm größere rein zu machen - auch das bringt was :)

ist aber verhältnismäßig teuer ...

lg
By ArchivUser104
#11249
Zitat:
ArchivUser199 schrieb am 28.06.2007 08:59
Da ist immer noch platz, um 1-2mm größere rein zu machen - auch das bringt was :)

ist aber verhältnismäßig teuer ...

lg

ich habe da noch vergessen zu erwähnen, das die RFVC-köpfe dafür bekannt sind gern mal mit rissbildung im bereich um das zündkerzengewinde aufzuwarten. das ist und war ein häufig auftretendes manko bei dieser motorgattung. es entstehen dann meist ein oder mehrere sternförmig verlaufende haarrisse, welche zu den angrenzenden ventilsitzen verlaufen. eine vergrößerung der ventile würde diese entwicklung begünstigen.

und wo bitte sehr soll da noch platz für 2mm sein??? ?(
schau dir doch mal die stege zwischen ein-und auslaßsitz genauer an!!! wenn da die ventile verbaut sind kannst du nicht mal mehr ne mütze durchschmeißen.
also nichts für ungut! :rolleyes:
By Gast
#11250
EGU zum Beispiel bietet größere Ventile für unseren Kopf an, ich halte allerding nich viel davon =>
Spitzenleistung ist vermutlich schon besser, aber der Flow in den unteren Drehzahlbereichen wird sicher einbrechen 8o
  • 1
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 15
Auspuff

hat wer nicht originale auspuffe rummliegen. soll[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei