Alles zum Thema Leistungssteigerung
By ArchivUser55
#13118
na dann ist das ja auch nicht wirlich ein vergleich ;)
mit dem mikuni anstelle des dynojet-kits werd ich auch mehr ps haben als ich oben angeben hab.
zumindest merke ich dabei nen deutlichen unterschied.
(ehrenrettung ;) )
By ArchivUser144
#13119
Den Mikuni wirst du aber ebenfalls mit geringer Wahrscheinlichkeit eingetragen bekommen.

Ging mir zumindest so, als ich mal angefragt habe, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, einen Mikuni TM/TMR oder Keihin FCR eingetragen zu bekommen...

...Aussage: "Was willst du?!?!" .....schallendes Gelächter.... X( ;( X(
By ArchivUser55
#13120
jo, die wahrscheinlichkeit ist nahe null. glaub ich auch. :rolleyes:
aber wenn´s denn soweit ist kann man ja ganz schnell wieder umrüsten. (tüv)
das ist auch der grund warum ich mittlerweile auf ne nockenwelle verzichte. die mal eben "zurückzubauen" wär schon ne nummer heftiger. und ich glaube ich würde das auch nicht hinbekommen.
By ArchivUser184
#13122
MoinMoin,

@FMX Fan

um richtig abzustimmen (am besten auf dem Prüfstand) musst du an der Vergaserbedüsung rumspielen, dies ist allerdings auch nicht legal.

@jeansmann

Wieso Nocke zurück bauen? Wer will das sehen/merken? Mopped ASU klappt auch mit noch.
By ArchivUser144
#13123
Und mal eben ori Vergaser, ori Airbox und SLS dran bauen geht ja auch recht fix, wenn man sie selber schonmal aus- und eingebaut hat...

Desshalb hab ich mir auch ne ori Airbox von Honda gegönnt, damit ich meine umbauen kann und den Vergaser nicht verkauft, damit auch der vorm TÜV wieder rein kann...
By ArchivUser55
#13124
lol
Zitat:
Desshalb hab ich mir auch ne ori Airbox von Honda gegönnt, damit ich meine umbauen kann und den Vergaser nicht verkauft, damit auch der vorm TÜV wieder rein kann...

bei mir liegen mittlerweile drei verschieden schnorchel rum. einer für sehr laut, einer für "naja, geht noch" und einer für´n tüv. ;)
(ich seh ab und zu nen fmx ori-vergaser bei ebay. würd mich ja schon interessieren. -und dann teuer wieder reinstellen. weil wenn die zum tüv müssen .... :D ) -uiuiui, gemein ;)

@turtle:
ja, mag sein das es keine probleme gibt.
aber ich persönlich weiss es nicht. ich höre immer nur das es keine probleme geben sollte.
wenn der erste hier schreibt dass er ne nockenwelle drin hat und nen neuen tüv bekommen hat, dann werd ich nicht lange zögern. aber ich will nicht derjenige sein der sich darauf verlässt und dann auf die nase fällt.

ich geb aber auch zu, evtl mach ich mir vor der asu/ dem tüv ein wenig zu viele gedanken.
By ArchivUser144
#13125
Machmal hat man auch bei denen Glück und die Jungs sind knapp bei Kasse...

...ein braunes Scheinchen vergessen und sie blinzeln auch mal öfter... ;)

...ooooppps ...hab ich das jetzt gesagt.... :rolleyes:
By ArchivUser26
#13126
He Leute, habe eben was hier gefunden:
http://www.oma-live.de/index.php3?aid=1 ... ntrag=1934

> ... € 1000,- fürn Auspuff und 8 PS!?
> Zum einen wage ich zu bezweifeln dass nur über eine Auspuffanlage 8 PS (in
> diesem Fall 20%!) gewonnen werden, denn wenn das so einfach wäre hätte
> Honda mit so einer Anlage die FMX näher in die Region der Konkurenten
> (alle so bei 50 PS) gehievt, oder?
> Ich lasse mich aber gern belehren!
> Es gibt bei der FMX aber auch die Möglichkeit mit 2 Blechdeckeln,
> Kabelbindern, einem Blindstopfen, Werkzeug und etwas Geschick den Durchzug
> diesen doch schon recht alten Motors (von Bauart und Prinzip her) enorm zu
> steigern. Vermutlich um die mittlerweile strengeren Abgasnormen zu
> erfüllen wird dem Auspufftrakt Frischluft zugeführt. Das geschieht über
> diesen kleinen unscheinbaren Kasten auf der linken Seite des Motors. Für
> den TÜV und die neue AU braucht man das Geraffel, die 2 Jahre dazwischen
> ist das Ding über wien Kropf! Also: Alle Leitungen abbauen
> (Unterdrkschläuche umknicken und mit nem Kabelbinder zumachen,
> Luftschlauch am Luftfilter ab und mit Blinstopfen verschließen) und vorn
> am Motor die beidn Leitungen abflanschen und mit nach Muster angefertigten
> Blechdeckeln verschließen. Die Bleche müssen so dick sein dass sie plan
> sind und sich beim Anschrauben nicht verbiegen. Dichtmasse zu verwenden
> habe ich mich nicht getraut, wird dort doch noch etwas heiß. DAnn den
> ganzen Mist in einen Karton und bis zum TÜV einlagern.
> Der HONDA-Schrauber der unsere 6000er Inspektion gemacht hat und selbst ne
> FMX mit scharfer Nocke fährt hat uns bescheinigt dass er noch nie so einen
> enormen Durchzug erlebt hat!
> Wieviel PS, ob überhaupt, das weiß ich nicht. Kosten nahe Null,
> praktischer Nutzen UNBEZAHLBAR!


Hat das schonmal jmd probiert?
Auspuff

hat wer nicht originale auspuffe rummliegen. soll[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei