Alles zum Thema Leistungssteigerung
#10004
das interessiert mich auch sehr!! habe schon mit einigen gesprochen, aber im grunde sind 50% der meinung kein problem und 50% das man es net darf. den mal angenommen man hat mehr leistung, würde man über 34ps kommen und es wär für uns verboten....
wäre cool wenn da einer ne stichhaltige ausage zu treffen könnte.
#10006
So,

die Großteil der Auspuffhersteller sagt, dass ich die Anlage natürlich anbauen kann,
die Herren in blau vom TÜV sagen jedoch ausdrücklich NEIN!

Trotz EG/ABE kanns also passieren dass die kleinen grünen Männchen einen einfach mal nach Hause laufen lassen und die Kiste mit Mängelschein zurück lässt.....

Mist X(
#10008
Sobald bei dem Auspuff in der Typenbeschreibung ne Leistungssteigerung steht, wie z.B. Leos, Sebring, etc. ist er nicht erlaubt.
Auch die Rennleitung ist nicht blöd und kennt die typischen Verdächtigen...
Ich habe heute mal beim TÜV-Nord nachgefragt, da es mich gewurmt hatte.
#10010
Na eigentlich nicht.
Die Dinger sind "offiziell" mit ner Leistungssteigerung angegeben.
Gradwanderung denke ich mal, jenachdem wie gut du den TÜV-Mann oder deinen Händler kennst, dann kann man die Dinger ja eintragen lassen und dann hast du absolut keine Probleme.

Oder die Rennleitung hat einfach mal nen guten Tag und lassen dich fahren... ;)

Aber soweit ich weis, ist noch niemand mit ner ABE-Anlage angehalten worden. Ich hab da oben ja nur Papagei gespielt und das nachgeplappert, was mir der gute TÜV Typ gesagt hat.
Auspuff

hat wer nicht originale auspuffe rummliegen. soll[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei