Seite 1 von 1

Tank abmontieren

BeitragVerfasst:25.08.2007, 15:16
von ArchivUser416
Hallo @ all!!

Weil ich nix zu dem Thema gefunden haben mach ich´s mal auf.

Ich würde gern wissen wie ich den Tank richtig abmonitere. Auf was muss man achten?!?
Wegen den schläuchen die zum vergaser geh usw. Läuft benzin dann aus oder wie ist das?
Mal ganz dumm gefragt . 8o Könnte mir zwar bissel vorstellen wie des gehn könnte aber lieber auf nummer sicher gehn.


Ich weis auch nicht ob es im Handbuch steht da ich beim kauf keins mitbekommen hab, was ich total scheisse find.
Dann war ich heute mal bei meinem jetztigen HH, bei dem ich bis jetzt nur 1Mal den Hinterreifen wechsel lies.
Der hat mir auch einen Richtigen Wartungsplan ausgedruck was ich auch nicht bei dem anderen HH bekommen habe, wo ich die FMX gekauft hab.
Dann hab ich gleich mal zu ihm gesagt das er mir des Handbuch von der FMX 650 bestellen soll. Wird wohl auf nächste oder übernächste woche rauslaufen bis ich es bekomm.

Re: Tank abmontieren

BeitragVerfasst:25.08.2007, 16:32
von ArchivUser112
hi ho...

weiß nicht ob es da zur FMX unterschiede gibt aber bei der SLR ist es nur ein schlauch welcher vom tank (benzinhahn) zum vergaser geht.

das einzige was dann tropfen könnte ist das restliche benzin, welches sich noch im benzinschlauch befindet. also beim schlauch abziehen lappen bereithalten.

zum demontieren des tanks muss du erstmal die sitzbank abbauen. dann hast du am hinteren ende des tanks eine schraube (der tank liegt da auf einem gummipuffer). die musst du rausschrauben und kannst den tank dann durch vorsichtiges, seitliches hin- und herbewegen nach hinten abziehen.

mfg

Re: Tank abmontieren

BeitragVerfasst:25.08.2007, 21:01
von ArchivUser416
THX werds mal beim nächsten grooßputz machen ;)

Re: Tank abmontieren

BeitragVerfasst:25.08.2007, 23:56
von ArchivUser2
Naja, die FMX hat ja noch die Flügel! Diese musst Du auch demontieren. Sitzen vorne stramm in der Querstrebe. Vorsichtig rausschieben.