Seite 14 von 57

Re: Leovince X3

BeitragVerfasst:21.08.2007, 21:11
von ArchivUser186
Zitat:
MONTESA schrieb am 21.08.2007 20:04
habe heute mal bei mir gekuckt und da sind so geschätzt max 5 mm platz finde ich gut so habe sohnst nie drauf geachtet
aber ich mache nochmal bilder für euch rein watt :D :D


Wie denn jetzt......da war doch die Rede von 4-10cm.....oder hast du da von was anderem geredet ?( :D

Re: Leovince X3

BeitragVerfasst:21.08.2007, 21:17
von ArchivUser191
nein luxi ich habe es nur geschätzt habe da noch nie hien gekuckt und ´heute habe ich mal gekuckt :rolleyes:

Re: Leovince X3

BeitragVerfasst:22.08.2007, 12:08
von ArchivUser320
So, gestern habe ich das Biest verbaut! :D

Komponenten: ABP-Krümmer, Leo X3 ESD´s, K&N Luffi

Wer hat hier noch erzählt, daß es in einer halben Stunde erledigt ist? :rolleyes:

Ich habe gute zwei Stunden gebraucht, allerdings war ich eine knappe Stunde mit der Ausrichtung beschäftigt... (Herke Du Pingel... :rolleyes: )

Luxi hat mich gefragt, ob

1.Das Hitzeschild perfekt gepasst hat:

Ja, hat es!

2. Das Mopped direkt gut lief:

Ja, tut es! 8o

Der Krümmer liegt übrigens nicht auf dem Motorgehäuse auf!

"Probleme" hatte ich folgende:

Es hat etwas länger gedauert, bis ich geschnallt habe, daß die Gummimuffen der hinteren ESD-Halterung zu entfernen sind.

Dann habe ich noch eine Frage:

Ist es richtig, daß für die Haupthalterung des Krümmers am Rahmen keine Schraube beiliegt?
An der Ori-Anlage ist ja eine Metallhülse mit Langschraube verbaut.
Bei der neuen Anlage wird ja direkt "Blech an Blech" geschraubt, so daß die alte Schraube viel zu lang ist.
Ich habe jetzt erstmal die Hülse mit der Langschraube davor geschraubt-werde allerdings heute eine kurze M8-Schraube mit Unterlegscheibe stattdessen einbauen.

Gruß Herke

Re: Leovince X3

BeitragVerfasst:22.08.2007, 12:29
von ArchivUser186
Danke erst mal für dein Bericht.

Na punkto Krümmer und Hitzeschild...hast'e mal Glück gehabt ;)
.......mit der Schraube zur Befestigung am Rahmen dann wohl eher Pech....die lag bei mir bei.

......hätte mir's aber dann trotzdem lieber so wie bei dir gewünscht, und wär mal kurz zum Baumarkt ne M8 holen gewesen, als da mit dem Bohrer an eine nigelnagelneuen Anlage ran zu gehen.

Lieber Herke *vollderSchleimiModus*, wäre dir sehr dankbar, wenn du ein Bild von dem kritischen Punkt ABP-Krümmer/Motordeckel hier posten würdest.

Wie war's mit'em Luffi?......hast'e denn da auch schön die ori Dichtung rausgefingert? :D

Re: Leovince X3

BeitragVerfasst:22.08.2007, 12:38
von ArchivUser320
Zitat:

Wie war's mit'em Luffi?......hast'e denn da auch schön die ori Dichtung rausgefingert? :D
Natürlich nicht... :rolleyes:

Mit den Bildern mache ich gerne...

Kann mir übrigens jemand sagen, wie lang die M8er Schraube ist?

Re: Leovince X3

BeitragVerfasst:22.08.2007, 13:59
von ArchivUser139
...also ich hab die Problematik mit der "zu langen Schraube" einfach mit Distanzstücken (zuviel in der Verpackung!!!) gelöst...

...paßt auch wunderbar...

...mit dem "aufliegen auf dem Motorgehäuse" werd ich gleich mal checken und hier heute gegen abend mal posten...

...PS: @ super-b...

...wo bleiben eigentlich deine Bilder der LEOVINCE???????... :D

Re: Leovince X3

BeitragVerfasst:22.08.2007, 14:31
von ArchivUser186
Komisch...bei den einen fehlen Schrauben, bei den anderen sind wiederrum Distanzstücke zuviel dabei,.......also bei mir war jedes Tütchen leer als ich fertig war, und gefehlt hat nix.

Re: Leovince X3

BeitragVerfasst:22.08.2007, 14:45
von ArchivUser320
Die besagten Distanzstücke erachte ich schon als sehr wichtig. Diese passen aber nur nach Entfernen der Gummilager! Die Stabilität ist nachher umso höher!

Re: Leovince X3

BeitragVerfasst:22.08.2007, 15:10
von ArchivUser186
Ja, kann natürlich sein das die Killermaus die Distanzstücke für die ESD nicht benutzt hat, sondern die ori Gummis drin lies.

Re: Leovince X3

BeitragVerfasst:22.08.2007, 18:19
von ArchivUser139
...falsch Luxi...

...hab meines erachtens alles bis auf die Rahmenaufnahme damals entfernt und somit auch die Gummis...

...aber ich bin gerne bereit bei Fotobeweisen der anderen User meine Aussage zu revidieren!!!... :D

...hab ja mal heute die Abgasanlage genau unter die Lupe genommen...

...dabei hab ich festgestellt das auch mein Krümmer gaaaaaanz knapp über dem Motorgehäuse verläuft...